Länderspiele

Selecao schlägt Ösis knapp - Serbien im Aufwind

+
David Luiz (links) trifft zum 1:0 für Brasilien gegen Österreich.

Wien - Dank Roberto Firmino hat Rekord-Weltmeister Brasilien der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft die erste Niederlage des Jahres zugefügt.

Der Offensivspieler von 1899 Hoffenheim traf beim 2:1 (0: 0) in Wien kurz vor Schluss zum Endstand, war am Dienstag aber nur einer von zahlreichen Bundesliga-Profis in Torlaune. Auch Adrian Ramos, Shinji Okazaki, Josip Drmic und Henri Anier zeigten sich treffsicher.

Einen Prestigesieg feierte England beim 3:1 (1:0) gegen den Nachbarn Schottland, zweifacher Torschütze war Wayne Rooney. Ex-Weltmeister Frankreich gewann dank eines späten Treffers von Raphaël Varane gegen Schweden 1:0 (0:0), Vizeweltmeister Argentinien unterlag Portugal im „Duell der Weltfußballer“ zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo mit 0:1 (0:0).

In Wien war Österreich vor 48.500 Zuschauern lange Zeit ein ebenbürtiger Gegner, Aleksandar Dragovic glich per Foulelfmeter (75. ) den ersten Rückstand durch David Luiz (64.) aus. Dann aber traf Firmino in seinem erst zweiten Länderspiel aus 20 Metern in den Winkel (83.). Die Selecao gewann damit auch das sechste Spiel unter Trainer-Rückkehrer Carlos Dunga, kassierte allerdings erstmals nach dem WM-Debakel einen Gegentreffer.

England gewann in Glasgow dank des starken Kapitäns Rooney. Mit 46 Treffern ist der 29-Jährige nun alleinige Nummer drei unter Englands besten Torschützen hinter Bobby Charlton (49) und Gary Lineker (48). Alex Oxlade-Chamberlain (32.) hatte England in Führung geschossen.

Wenige Kilometer entfernt in Manchester erzielte Raphaël Guerreiro das Siegtor für Portugal, während in Dublin Trainer Jürgen Klinsmann mit dem Team USA Gastgeber Irland mit 1:4 (1:1) unterlag. Serbien feierte derweil im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Trainer Dick Advocaat gegen Gastgeber Griechenland ein 2:0 (0:0).

Als treffsicher erwiesen sich rund um den Globus erneut zahlreiche Bundesliga-Profis. In Ljubljana traf Adrian Ramos von Borussia Dortmund zum 1:0 (1:0) Kolumbiens gegen Slowenien, in Osaka erzielte Shinji Okazaki vom FSV Mainz 05 bei Japans 2:1 (0:0) gegen Australien das vorentscheidende 2:0 und der Leverkusener Josep Drmic war beim 2:2 (1:1) der Schweiz in Polen erfolgreich.

Auch Henri Anier von Zweitligist Erzgebirge Aue zeichnete sich beim 1:0 (1:0) Estlands gegen Jordanien als Torschütze aus. Weniger Erfolg hatte Trainer Ulli Stielike mit Südkorea beim 0:1 (0:0) im Iran.

Das sind die hübschesten Spielerfrauen

Auch alleine ein Star: Shakira ist die Freundin des Spaniers Gerard Piqué. © AFP
Shakira und Piqué. © dpa
Mats-Hummels-Freundin Cathy Fischer in München nach ihrer Auszeichnung als "beliebteste Spielerfrau 2013". Wegen ihrer Hasenohren in den deutschen Nationalfarben wurden sie zur WM 2014 Opfer fieser Sprüche.   © dpa
Fanny Neguesha ist ein belgisches Model und die Freundin von Italiens Nationalspieler Mario Balotelli. Hier bei ihrer Ankunft am Flughafen in Rio de Janeiro. © dpa
Romantisch: Am Strand in Rio hat Balotelli seiner Fanny einen Heiratsantrag gemacht. Und sie hat "ja" gesagt. "Das wichtigste 'ja'" für Balotelli. © dpa
Federica Riccardi und der Italiener Alessio Cerci sind ein Paar. © dpa
Fanny Valbuena ist die Ehefrau des französischen Mittelfeldspielers Mathieu Valbuena. © AFP
Thomas Müller mit seiner Frau Lisa. © dpa
Von links nach rechts: Die Freundin von Loic Remy, die Ehefrau von Mamadou Sakho (Mazda Magui) und die Ehefrau von Bacary Sagna (Ludivine Sagna) © AFP
Ludovine Sagna verbringt in Rio einen Tag am Strand. © AFP
Mario Götze mit seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel 2013 auf dem Oktoberfest. © dpa
Die Marokkanerin Bouchra van Persie ist die Ehefrau des hollänischen Stürmers Robin van Persie. Das Paar hat zwei Kinder. © dpa
Irina Shayk ist seit 2010 an der Seite von Cristiano Ronaldo. Sie ist ein russisches Foto-Model. © dpa
Yolanthe Cabau ist eine bekannte Schauspielerin und mit dem Holländer Wesley Sneijder verheiratet. © dpa
Lena Gercke, Freundin von Sami Khedira. © AFP
Bekanntheit erlange Gercke durch ihren Sieg bei der ersten Staffel von "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2006. © dpa
Das italienische Model Melissa Satta ist mit Kevin-Prince Boateng, dem Bruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng, zusammen. Er selbst spielt in der Nationalmannschaft Ghanas. Sein Bruder Jérôme Boateng ist laut Gala nach zweieinhalbjähriger Trennung wieder mit Sherin Senler zusammen. Sie ist auch die Mutter seiner beiden Töchter. Die beiden sind seit Mai 2014 verlobt. © AFP

sid

Auch interessant

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Sport1-Doppelpass
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Sport1-Doppelpass
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“

Kommentare