Vereint bei PSG

Erzrivalen nun im selben Team: Sergio Ramos schickt Botschaft an Messi

Sergio Ramos und Lionel Messi in Aktion während eines Spiels zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona (Archiv).
+
Sergio Ramos und Lionel Messi in Aktion während eines Spiels zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona (Archiv).

Bei Real und Barcelona waren sie erbitterte Kontrahenten. Nun schickte Sergio Ramos Lionel Messi eine Botschaft zum Einstand bei PSG.

Paris - Paris steht nach dem Mega-Transfer von Lionel Messi an die Seine Kopf. Vor allem sein ehemaliger Mitspieler Neymar freute sich schon vorab, dass er wieder mit dem Argentinier zusammen spielen wird. Doch Messi ist nicht der einzige Neuzugang bei Paris: Auch Sergio Ramos wechselte in diesem Sommer zum Hauptstadt-Klub und der hat eine ganz andere Vergangenheit mit Lionel Messi, als dessen Kumpel Neymar.

Messi und Ramos vereint bei PSG: Abwehrstar schickt Botschaft an Argentinier

21 Jahre spielte Messi beim FC Barcelona - 15 sind es für Sergio Ramos im Trikot von Real Madrid. Bei etlichen Clasicos trafen die beiden aufeinander und Fans des spanischen Fußballs wissen: Sanft ging Ramos dabei nicht wirklich mit dem argentinischen Wunderknaben um.

Doch jetzt müssen die beiden Freunde werden, schließlich spielen beide nun für Paris Saint Germain.

Eine erste Annäherung kam, nachdem der Messi-Deal offiziell war, von Sergio Ramos. Via Twitter schrieb er an seinen neuen Mannschaftskameraden: „Wer hätte das gedacht, Lionel Messi?“ Dann ließ er in drei Sprachen das Wort „Willkommen“ folgen und postete dazu ein Foto von den PSG-Trikots von Ramos und Messi nebeneinander.

Eine erste zarte Annäherung, mag man schlussfolgern. (rjs)

Auch interessant

Kommentare