Champions League, Achtelfinale

Champions League: So endete Shakhtar Donetsk gegen AS Rom

+
v.l.: Kevin Strootman, Edin Dzeko und Radja Nainggolan treten mit der AS Rom bei Shakhtar Donetsk an.

Am Mittwochabend bekommt es Shakhtar Donetsk im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit der AS Rom zu tun. So endete die Partie.

Update vom 23. April 2018: Die "Reds" empfangen im Halbfinal-Hinspiel die "Giallorossi". Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel zwischen dem FC Liverpool und AS Rom live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 12. März 2018: Im Hinspiel setzte sich Shakhtar Donetsk knapp mit 2:1 gegen den AS Rom durch. Am Dienstag kommt es im Champions-League-Achtelfinale nun zum Rückspiel in der ewigen Stadt. Wir haben die Infos, wie Sie das Duell zwischen Rom und Donetsk live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

Update vom 5. März 2018: Die Achtelfinal-Rückspiele der Champions-League-Saison 2017/2018 stehen an. Am Dienstagabend finden die Partien Paris Saint-Germain gegen Real Madrid sowie FC Liverpool gegen FC Porto statt. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Begegnungen live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 21. Februar 2018: Der AS Rom muss in der Champions League um sein erstes Viertelfinale seit zehn Jahren zittern. Der italienische Ex-Klub von Nationalspieler Antonio Rüdiger musste sich in Charkiw beim ukrainischen Meister Shakhtar Donetsk trotz einer 1:0-Pausenführung mit 1:2 geschlagen geben und steht damit im Rückspiel unter Zugzwang.

AS Rom setzte sich in Hammergruppe durch

Donetsk - Der aktuelle Tabellenführer der ukrainischen Fußball-Liga, Shakhtar Donetsk, trifft am Mittwoch in der UEFA Champions League auf die AS Rom. Die Gäste stehen zwar in der italienischen Meisterschaft auf einem guten dritten Rang, haben jedoch bereits 16 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel.

In der Königsklasse spielte die Roma dagegen eine hervorragende Vorrunde, setzte sich in einer Gruppe mit dem FC Chelsea und Atlético Madrid als Tabellenerster durch. Lediglich eine Niederlage musste das Team von Trainer Eusebio di Francesco einstecken, am 22. November 2017 in Madrid (0:2).

Shakhtar Donetsk qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die Runde der letzten 16 Mannschaften. Nur Manchester City spielte eine etwas bessere Vorrunde (drei Punkte mehr als Shakhtar).

Anpfiff der Champions-League-Partie zwischen Shakhtar Donetsk und der AS Rom ist am Mittwoch, 21. Februar 2018, um 20.45 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Shakhtar Donetsk - AS Rom: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Fußball-Fans können die Begegnung Shakhtar Donetsk gegen AS Rom am Mittwochabend live beim Pay-TV-Sender Sky verfolgen. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 19.00 Uhr auf den Kanälen Sky Sport 1 sowie Sky Sport 1 HD. Hier läuft ab 20.45 Uhr dann die Konferenz der Partien Shakhtar Donetsk gegen AS Rom (kommentiert von Jörg Dahlmann) und FC Sevilla gegen Manchester United.

Übrigens: Aus dem Sky-Studio in Unterföhring melden sich am 21. Februar Moderatorin Jessica Kastrop und Sky-Experte Erik Meijer. Zu Gast sind Ewald Lienen, Thomas Berthold, Nicola Cortese und Ingo Petz.

Wer sich nur für das CL-Match Shakhtar Donetsk gegen AS Rom interessiert, sollte ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 4 beziehungsweise Sky Sport 4 HD umschalten. Das Einzelspiel wird von Sky-Reporter Michael Born von der Kommentatorentribüne begleitet.

Shakhtar Donetsk - AS Rom: Champions League heute im Live-Stream von Sky

Das TV-Programm von Sky können Sky-Kunden auch problemlos über das Online-Streamingportal Sky Go sehen. Sie müssen sich lediglich mit Ihrer E-Mail-Adresse beziehungsweise Kundennummer sowie der vierstelligen Sky-PIN anmelden und anschließend den Live-Stream zur Partie Shakhtar Donetsk gegen AS Rom auswählen. Der Stream ist über jeden gängigen Webbrowser aufrufbar.

Wer die Nutzung von Sky Go auf mobilen Endgeräten bevorzugt, sollte sich die kostenfreie Sky-Go-App herunterladen. Diese finden Apple-Nutzer bei iTunes und Android-Nutzer im Google Play Store.

Wichtig: Greifen Sie beim Streamen von Fußballspielen unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung zurück. Andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im World Wide Web. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele live verfolgen? Hier können Sie das Sky Sport Paket buchen (Partnerlink). Damit sehen Sie nicht nur europäischen Spitzenfußball, sondern auch Handball, Tennis, Golf und vieles mehr.

Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Champions League heute live über Sky Ticket bestellen - und dieses Spiel gleich losstreamen

Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Sie brauchen nicht alle Spiele, sondern wollen nur ab und an mal welche sehen? Dann dürfte das Angebot Sky Ticket für Sie heute die perfekte Lösung sein.

Für 9,99 Euro haben Sie Zugriff auf den kompletten Live-Sport für einen Tag. Eine Woche kostet 14,99 Euro. Und ein ganzer Monat 29,99 Euro. Das Ganze ist dann wohlgemerkt KEIN Abo. Die über Sky Ticket getätigte Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Es gibt aber eine Ausnahme: Das Monatsticket müssen Sie aktiv mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen.

Sie wollen das komplette Live-Sport-Programm über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum ohne lange Abo-Bindung? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink).

Shakhtar Donetsk - AS Rom: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Im Internet finden Sie heute Abend selbstverständlich auch kostenlose Live-Streams zum Achtelfinal-Match Shakhtar Donetsk gegen AS Rom. Allerdings warnen wir davor, auf diese zurückzugreifen. Denn laut Urteil des Europäischen Gerichtshofs verstoßen nicht mehr nur die Betreiber von illegalen Streaming-Diensten gegen das Gesetz - sondern auch die Streamer selbst.

Shakhtar Donetsk - AS Rom: Die bisherigen Duelle

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2010/2011

08.03.2011

Champions League, Achtelfinale

Shakhtar Donetsk - AS Rom

3:0 (1:0)

2010/2011

16.02.2011

Champions League, Achtelfinale

AS Rom - Shakhtar Donetsk

2:3 (1:3)

2006/2007

22.11.2006

Champions League, Gruppenphase

Shakhtar Donetsk - AS Rom

1:0 (0:0)

2006/2007

12.09.2006

Champions League, Gruppenphase

AS Rom - Shakhtar Donetsk

4:0 (0:0)

sk/SID

Auch interessant

Meistgelesen

Matthäus: „Für mich nicht auszuschließen, dass Özil nach der WM zurücktritt“
Matthäus: „Für mich nicht auszuschließen, dass Özil nach der WM zurücktritt“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.