1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Offiziell: Shakira trennt sich von Fußballer Gerard Piqué - Statement veröffentlicht

Erstellt:

Von: Patrick Freiwah

Kommentare

Sie galten besonders im spanischsprachigen Raum als Vorzeige-Promipaar: Nach über zehn Jahren „wilder Ehe“ gehen Sängerin Shakira und Fußballstar Gerard Piqué getrennte Wege.

Barcelona - Sie galten als glamouröses Vorzeige-Paar und erfolgreiche Symbiose aus Popwelt und Profifußball. Nun hat die romantische Beziehung zwischen Shakira und Gerard Piqué ein jähes Ende gefunden: Wie die kolumbianische Sängerin über ihre Kommunikationsagentur mitteilen ließ, gehen die 45-jährige und der langjährige Profi des FC Barcelona getrennte Wege.

„Wir bedauern zu bestätigen, dass sich unsere Wege trennen werden. Zum Wohle unserer Kinder, die unsere höchste Priorität sind, bitten wir Sie, ihre Privatsphäre zu respektieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis“, heißt in der entsprechenden Mitteilung.

Der Grund für die Trennung des einstigen Vorzeigepaares könnte pikanter kaum sein: Piqué soll die berühmte Musikerin betrogen haben.

Shakira und Piqué getrennt: Zwei gemeinsame Kinder, aber keine Heirat

Seit über zehn Jahren waren die Musikerin und der spanische Abwehrspezialist ein Paar, bei der WM 2010 lernten sie sich kennen. Während der Fußballprofi mit der spanischen Nationalmannschaft in Südafrika den Titel holte, war die temperamentvolle Südamerikanerin für den WM-Song („Waka Waka“) zuständig. Verheiratet waren Shakira und Piqué jedoch nicht, lebten stattdessen in „wilder Ehe“. Mit zwei gemeinsamen Kindern zeigte sich das berühmte Paar regelmäßig in der Öffentlichkeit.

2019 sah die Welt noch anders aus: Popstar Shakira und Fußballer Gerard Piqué sind offenbar kein Paar mehr
2019 sah die Welt noch anders aus: Popstar Shakira und Fußballer Gerard Piqué sind offenbar kein Paar mehr. © PanoramiC/Imago

Diese Romanze ist nun vorbei, laut Medienberichten sei die Beziehung schon Mitte Mai beendet worden, der Barcelona-Kicker ist demnach aus der heimischen Villa ausgezogen und lebt stattdessen wieder in seiner früheren Wohnung.

Shakira und Piqué gehen getrennte Wege - Fußballstar inflagranti erwischt?

Laut spanischen Medien habe Gerard Piqué seine libanesisch-stämmige Partnerin nicht nur betrogen: Das katalanische Blatt El Periódico will erfahren haben, dass Shakira ihren Lebensgefährten in flagranti erwischte. Offiziell bestätigt wurde die Trennung zwischen Shakira und Piqué (noch) nicht, angeblich sei der Fußballer zuletzt wieder vermehrt in Nachtclubs rund um Barcelona anzutreffen.

Derweil ist auch FC-Bayern-Coach Julian Nagelsmann wieder Junggeselle: Der FCB-Trainer hat sich nach 15 gemeinsamen Jahren von seiner Ehefrau Verena getrennt. Wie Shakira und Piqué hat auch dieses Paar zwei gemeinsame Kinder. (PF)

Auch interessant

Kommentare