Sieg für Keeper Trapp bei Paris-Debüt: 1:0 in Lille

+
Nach dem Sieg von Paris St. Germain freuen sich David Luiz und der neue Torwart Kevin Trapp. Foto: Etienne Laurent

Lille (dpa) - Torwart Kevin Trapp ist mit Paris St. Germain erfolgreich in die französische Fußball-Liga gestartet. Trotz mehr als 60 Minuten Unterzahl setzte sich der Meister zum Saisonauftakt mit 1:0 (0:0) bei OSC Lille durch.

Das entscheidende Tor erzielte der Brasilianer Lucas in der 57. Minute. Bereits in der 27. Minute hatte PSG-Mittelfeldspieler Adrien Rabiot die Gelb-Rote- Karte gesehen. Trapp war in der Sommerpause von Eintracht Frankfurt nach Paris gewechselt. Der Argentinier Angel Di Maria, Neuzugang von Manchester United, kam für PSG noch nicht zum Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mats Hummels ist Löws Mr. Unverzichtbar
Mats Hummels ist Löws Mr. Unverzichtbar
Löw scheut verrückte Dinge nicht
Löw scheut verrückte Dinge nicht
Schweizer WM-Kicker entsetzt über eigene Fans
Schweizer WM-Kicker entsetzt über eigene Fans
U21-Europameister wollen Sieg zum Jahresabschluss
U21-Europameister wollen Sieg zum Jahresabschluss

Kommentare