"Figur basiert auf dem typischen Deutschen"

Skandal! China verkauft Schweinsteiger als Nazi-Puppe

München/Peking - Ein Spielzeug-Hersteller aus China bietet eine Nazi-Figur zum Verkauf an, die Ex-Bayern-Star Bastian Schweinsteiger zum verwechseln ähnelt.

Was für eine Sauerei! Die chinesische Spielzeug-Firma DiD aus Hongkong verkauft eine Nazi-Puppe, die WM-Held und DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger (31) zumVerwechseln ähnelt. Die 30 Zentimeter hohe Figur (Preis: rund 108 Euro) trägt sogar die Bezeichnung "Bastian". In der Artikel-Beschreibung heißt es: "Die Figur ist ein Angehöriger einer Wehrmachts-Versorgungseinheit, ein sogenannter ‚Küchenbulle‘."

Gegenüber der Bildbehauptet DiD-Mitarbeiter Patrick Chan: "Wir bieten keine Figur an, die auf einem Fußballspieler basiert." Er spricht in Zusammenhang mit der Nazi-Figur von einem Zufall und legt dann noch einen drauf: "Die Figur basiert auf dem typischen Deutschen. Wir glauben, dass alle Deutschen so aussehen."

Im Sortiment des Herstellers gibt es neben dem Nazi-Schweinsteiger auch Figuren von Joseph Stalin, Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg oder James-Bond-Figuren.

Bastian Schweinsteiger wird wegen der Nazi-Puppe mit seinen klar erkennbaren Gesichtszügen gegen die Firma juristisch vorgehen. Schweinsteigers Management bestätigte dies am Donnerstag auf SID-Anfrage. Es habe bereits Gespräche mit Anwälten gegeben, hieß es.

fw/sid

Rubriklistenbild: © www.did.co

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare