Rollentausch beim Ex-Bundesliga-Trainer

Ex-Trainer wird neuer Sky-Experte - Er war mal mit einer RTL-Schönheit liiert

Ein Kameramann von Sky Sport am Spielfeldrand.
+
Sky zeigt bald eine beliebte Sendung im Free-TV.

Martin Schmidt wird neuer Bundesliga-Experte beim Bezahlsender Sky. Der Schweizer war in den letzten Jahren als Trainer in der Bundesliga tätig.

  • Martin Schmidt wird neuer Bundesliga-Experte bei Sky.
  • Der Schweizer trainierte in der Bundesliga zuletzt den FC Augsburg.
  • Schmidt war mit einer Ex-Sky-Moderatorin liiert.

Unterföhring - Das Experten-Karussell im deutschen Sport-TV dreht sich weiter. Ex-Bundesliga-Trainer Martin Schmidt wird neuer Experte beim Bezahlsender Sky. Der Schweizer wurde erst Anfang März kurz vor der Corona-Pause nach knapp einem Jahr beim FC Augsburg entlassen - nach einem 0:2 in der Allianz Arena gegen den FC Bayern.

Die Konkurrenz von Sky hat sich erst vor kurzem mit neuen Experten geschmückt. Per Mertesacker wechselte vom Streaming-Dienst DAZN zum ZDF und wurde somit Nachfolger einer Bayern-Legende.* Beim Champions-League-Finale gab ein Ex-Bayern-Star die Zwischenlösung als Fachmann. Auch die ARD hat mit einem Weltmeister von 2014 nachgelegt.*

Im Frühjahr 2009 nahm die Trainerkarriere von Martin Schmidt so richtig Fahrt auf. Der Walliser coachte damals bei einem Jugendturnier den FC Thun. Im Finale kam es zum Duell mit Mainz und Thomas Tuchel. Als der heutige PSG-Trainer zum Chefcoach der Profis wurde, holte er Schmidt als seinen Nachfolger der zweiten Mannschaft nach Mainz.

Schmidt übernahm Anfang 2015 die Profis und führte den Klub im Jahr 2016 erstmals in der Geschichte in die Gruppenphase der Europa League. Einen solchen Erfolg auf internationaler Bühne schafften die Mainzer nicht mal unter Jürgen Klopp. Im Sommer 2017 trennten sich die Wege von Schmidt und Mainz. Kurze Zeit später heuerte der ehemalige Automechaniker für ein knappes halbes Jahr in Wolfsburg an. Danach blieb Schmidt über ein Jahr ohne Trainerjob, bis er nach Augsburg kam.

Martin Schmidt war mit Ex-Sky-Moderatorin liiert

Jetzt folgt also der Wechsel von der Trainerbank auf den Experten-Sessel. Für Schmidt ist der neue Arbeitgeber Sky aber kein Neuland. Der 53-Jährige war vier Jahre mit der ehemaligen Sky-Moderatorin Jana Azizi liiert, bis im Herbst 2016 das Liebes-Aus verkündet wurde.

Azizi arbeitete ab März 2017 für den Sender Sky Sport News HD, seitdem gab es immer wieder Gerüchte um ein Liebes-Comeback mit Schmidt. Anfang des Jahres wechselte das Curvey-Model aber zu RTL.* Nach dem Job-Wechsel hat die 31-Jährige nun auch einen neuen Mann an ihrer Seite und ist frisch verliebt.* (ck) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#martinschmidt #mainz05 ❤️

Ein Beitrag geteilt von Jana Azizi (@jana_azizi) am

Auch interessant

Kommentare