Sportchef erklärt die Maßnahme

Sky setzt beliebte Bundesliga-Sendung ab

München - Viele Fußball-Fans werden nun ihre Fernsehwoche umplanen müssen: Sky hat sich entschieden, eine beliebte Bundesliga-Sendung abzusetzen.

Der große Fan-Aufschrei ist bisher ausgeblieben. Weil Sky Ende Mai die Entscheidung relativ diskret verkündet hat? Die Bundesliga-Show "Mein Stadion" wird zur neuen Saison nicht fortgesetzt.

Beliebt ist die Sendung auf jeden Fall - aber ob sie auch wirklich hinreichend angeschaut wurde? Vermutlich nicht, sonst würde Sky sie nicht einstellen. "Mein Stadion" ereilt das gleiche Schicksal wie im Jahr zuvor schon "Samstag live!". Sky erklärt die Entscheidung mit strategischen Gründen. "Das TV-Geschäft, und hier insbesondere der Sportbereich, ist sehr dynamischen Prozessen ausgesetzt und das zeigt sich auch in unserer Ausrichtung", wird Sportchef Burkhard Weber bei DWDL zitiert.

Sky habe bereits in den vergangenen zwei Jahren den Fokus "mehr und mehr auf eigenproduzierte Dokumentationen, taktische Analysen, technische Innovationen oder auch journalistische Formate wie zum Beispiel 'EinsEins' gelegt", so Weber.

Die Bundesliga-Show "Mein Stadion" ging 2011 erstmals auf Sendung, wurde zunächst aus der Münchner Kult-Kneipe "Stadion an der Schleißheimer Straße" ausgestrahlt. Danach ging es auf Wanderschaft: Aus verschiedenen Fan-Kneipen rund um die Bundesligisten wurde gesendet. Zuletzt jeweils im Anschluss an das Freitagabendspiel.

Ulli Potofski mit Esther Sedlaczek.

"Mein Stadion" war eng mit dem Kopf von Ulli Potofski verknüpft. Die Reporter-Legende moderierte die Show mit weiblicher Begleitung, zunächst mit Esther Sedlaczek, dann gemeinsam mit Christina Rann. Natürlich werden beide dem Pay-TV-Sender erhalten bleiben. Und es ist davon auszugehen, dass Potofski, der in der abgelaufenen Saison schon der "1860-Stammreporter" war, weiterhin regelmäßig bei den Spielen der Münchner Löwen am Kommentatorenplatz sitzen wird.

lin

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Rubriklistenbild: © M.I.S.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt

Kommentare