1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Störung bei Sky Go! Ärger während Bayern-Spiel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

Sky Go
Sky Go war während des Bundesliga-Abends getört. © Symbolfoto: dpa

München - Riesen-Ärger bei den Fußball-Fans am Dienstagabend. Ausgerechnet zum Bayern-Spiel und zum Ruhrpott-Derby ist das Streaming-Angebot Sky Go ausgefallen.

Englische Woche! Und das mit zwei derart prickelnden Spielen! Der FC Bayern kann bei Hertha BSC den Titel klarmachen. Und Borussia Dortmund empfängt Schalke 04 zum Revierderby. Die Fußball-Fans haben sich auf den Fußballabend gefreut - und bei vielen war der Ärger groß.

Denn: Es gab eine technische Störung bei Sky Go! Der Dienst von Pay-TV-Anbieter Sky, mit dem man unterwegs das Angebot nutzen kann, funktionierte nicht. Das meldeten zahlreiche Fans bei Twitter, Facebook oder anderen Internetdiensten. Das Portal allestoerungen.de registrierte mehr als 10.000 Störungsmeldungen.

"So ein Mist, Sky Go geht nicht, toll", ärgerte sich ein Nutzer. Ein weiterer schrieb: "Super vielen dank liebes Sky-Team. Da lieg ich schon im Krankenhaus und denke ich bin bestraft genug. Aber nein, ihr setzt wie immer einen oben drauf." Ein anderer ergänzte: "Vielen Dank. Ein toller Spieltag und Sky bekommt das nicht hin. Echt Wahnsinn. Für den Scheiß zahl ich jeden Monat Gebühren. Hammer."

Ein anderer nahm es mit Galgenhumor: "Wahrscheinlich gehts jetzt nur in der Pause ... und pünktlich zur zweiten is wieder Schicht." Von wegen: Weder während der Halbzeitpause noch kurz danach funktionierte Sky Go.

Sky Go funktionierte bei einzelnen Nutzern ab 21.15 Uhr wieder

Erst gegen 21.15 Uhr meldeten erste Nutzer, dass das Angebot von Sky Go wieder funktioniert. "N'Abend zusammen. Also bei mir läufts auch wieder und ich finde jetzt ne gute Std. für nen Server-Schwenk nicht schlecht. Die Kommunikation hätte besser sein können. Aber wenn nur noch die Technik da ist und das Info-Management schon Feierabend hat is halt doof, ne... ;)", schrieb ein User bei Facebook. Andere hatten weiterhin Probleme. "Es läuft wieder", schrieb dann ein Nutzer um 21.30 Uhr bei Facebook. Es normalisierte sich also langsam.

Mit Sky Go lässt sich das Angebot von Sky per Live-Stream auch über Computer sowie über iPhone und iPad verfolgen - wenn es denn funktioniert.

Ein kleiner Trost: Die Fernseh-Übertragung war von der Störung nicht beeinträchtigt. Und unser Live-Ticker natürlich auch nicht.

lin

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Auch interessant

Kommentare