1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bundesliga: So endete Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Borussia Dortmund empfängt Eintracht Frankfurt in der Bundesliga.
Borussia Dortmund empfängt Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. © dpa / Swen Pförtner

Borussia Dortmund empfing Eintracht Frankfurt am Freitagabend in der Bundesliga. So endete das Spiel.

Update vom 11. Dezember 2018: In der Champions League wartet die nächste Herausforderung auf die Dortmunder. Sie können am Dienstag die Begegnung AS Monaco gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 28. November 2018: Im Live-Ticker erfahren Sie bei uns, wie es für Borussia Dortmund und Schalke 04 in der Champions League weitergeht.

Update vom 23. November 2018: Am Samstag steht für die Schwarz-Gelben die nächste Herausforderung in der Bundesliga auf dem Plan. Sie können das Spiel 1. FSV Mainz - Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 5. November 2018: Als nächstes spielt die Borussia Dortmund gegen Atletico Madrid in der Champions League. Wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Update vom 19. Oktober: Am Samstag reist Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart. Wir zeigen, wie Sie das Bundesligaspiel live im TV und Live-Stream empfangen können.

Update vom 3. Oktober: Für Frankfurt heißt es am Donnerstag, in der Europa League ranzuklotzen. Dann nämlich kommen Gäste aus Italien. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Lazio Rom live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Update vom 2. Oktober 2018: In der Königsklasse geht es für die Dortmunder weiter. Sie können Borussia Dortmund gegen AS Monaco in der Champions League live im TV oder auch im Live-Stream sehen.

Update vom 17. September 2018: Borussia Dortmund tritt am ersten Spieltag der Champions League Gruppenphase in Brügge an. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream

Auch die beiden ehemaligen Dortmunder Trainer Jürgen Klopp und Thomas Tuchel spielen heute mit ihren neuen Klubs gegen einander. So sehen Sie das Spiel FC Liverpool gegen Paris St. Germain live im TV und im Live-Stream.

Update: Dortmund siegte mit 3:1 über die Eintracht*.

Dortmund - Nachdem die Borussia mit dem 4:1 Sieg gegen RB Leipzig furios in die Bundesliga-Saison gestartet ist, gab es mit dem unspektakulären 0:0 gegen Hannover 96 am letzten Spieltag den ersten Dämpfer. Gegen die Eintracht aus Frankfurt soll wieder ein Sieg für die Elf von Trainer Lucien Favre her.

Der neue Trainer konnte seine Spielidee noch nicht vollständig auf sein Team übertragen. Eine Saison wie die letzte, in der man sich nur knapp einen Platz in der Champions League sichern konnte, wollen die Verantwortlichen vermeiden. Mit einem Sieg über Frankfurt könnte der BVB vorübergehend an die Tabellenspitze springen.

Eintracht Frankfurt stolperte schon im Pokal über Ulm

Der letztjährige Pokalsieger ist unter dem ebenfalls neuen Coach Adi Hütter auch nicht optimal in die Saison gekommen. In der ersten Pokalrunde schieden die Frankfurter gegen den Regionalligisten SSV Ulm aus. Aus den ersten beiden Spieltagen sprang nur ein knapper Auswärtssieg gegen den SC Freiburg raus, gegen Werder Bremen verlor man zuhause mit 1:2.

Anpfiff der Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist am Freitag, 14. September 2018, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im Live-Stream von Eurosport

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im Live-Ticker des WA

Unsere Kollegen von wa.de* versorgen die BVB-Fans immer mit den aktuellsten Meldungen rund um Borussia Dortmund. Dort finden Sie auch einen Live-Ticker zum Spiel Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt aus Sicht der Schwarz-Gelben.

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Akanji, Diallo, Schmelzer - Witsel - Dahoud, Delaney - M. Wolf, Reus - Philipp

Eintracht Frankfurt: Trapp - da Costa , Abraham , Salcedo , Tawatha - Torro, G. Fernandes - N. Müller , Gacinovic , Kostic - Haller

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Schiedsrichter

Ein Mann darf beim Spiel zwischen der Eintracht und dem BVB natürlich nicht fehlen: der Schiedsrichter. Die Rolle des Referees übernimmt in Hannover Benjamin Cortus. Unterstützt wird er von den Linienrichtern Florian Badstübner und Thomas Stein. Das Amt des Vierten Offiziellen übernimmt Guido Winkmann.

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Der Direktvergleich aller bisherigen Duelle

Borussia DortmundEintracht Frankfurt
S / U / N43 / 17 / 3030 / 17 / 43
Tore168:121121:168
Gelbe Karten108108
Gelb-Rote Karten26
Rote Karten04
Bundesliga-Saisons5250
Meisten ToreMichael Zorc (9)Bernd Hölzenbein (6), Wilhelm Huberts (6), Bernd Nickel (6)
Meisten SpieleMichael Zorc (26)Karl-Heinz Körbel (30)

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Die letzten Duelle

SaisonDatumWettbewerbBegegnungErgebnis
2017/201811.03.2018Bundesliga, 26. SpieltagBorussia Dortmund - Eintracht Frankfurt3:2 (1:0)
2017/201821.10.2017Bundesliga, 9. SpieltagEintracht Frankfurt - Borussia Dortmund2:2 (0:1)
2016/201727.05.2017DFB-Pokal, FinaleEintracht Frankfurt - Borussia Dortmund1:2 (1:1)
2016/201715.04.2017Bundesliga, 29. SpieltagBorussia Dortmund - Eintracht Frankfurt3:1 (2:1)
2016/201726.11.2016Bundesliga, 12. SpieltagEintracht Frankfurt - Borussia Dortmund2:1 (0:0)

Video: Erster Bundesliga-Einsatz für Götze? Das sagt Favre

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

md

Auch interessant

Kommentare