Wer spielt nächste Saison zweitklassig?

So endete FC Ingolstadt 04 gegen SV Wehen Wiesbaden

+
Im Relegations-Rückspiel empfängt Zweitligist FC Ingolstadt den Drittligisten Wehen Wiesbaden.

Im Rückspiel der Relegation um einen Platz in der 2. Bundesliga empfängt der FC Ingolstadt den SV Wehen Wiesbaden. So sehen Sie die Partie heute live im TV und Live-Stream.

Update 28. Mai 2019: Im Rückspiel der Relegation um die zweite Bundesliga konnte sich der SV Wehen Wiesbaden in einem dramatischen Spiel gegen den FC Ingolstadt durchsetzen. Den Spielbericht finden sie hier. Ausserdem kam es bei der Übertragung bei ZDF zu einer peinlichen TV-Panne, die im Netz für ordentlich Ärger sorgte.

FC Ingolstadt 04 gegen SV Wehen Wiesbaden - Relegation im TV

Ingolstadt - Die zweite Bundesliga ist nahezu passé - der SC Paderborn festigte am letzten Spieltag Rang zwei und folgte Liga-Primus Köln sensationell in die Bundesliga, Mitfavorit Hamburg blieb nur ein enttäuschender vierter Platz. Auch im Tabellenkeller war bis zum Schluss noch nicht alles entschieden. Während für den MSV Duisburg sowie den 1. FC Magdeburg der Gang in die Drittklassigkeit bereits beschlossene Sache war, kämpfte der FC Ingolstadt im Fernduell mit dem SV Sandhausen noch um den direkten Klassenerhalt.

Die Oberbayern hatten schlussendlich das Nachsehen, weswegen sie nun im Duell mit dem Drittliga-Dritten Wehen Wiesbaden um die Zweitliga-Zugehörigkeit bangen müssen. Immerhin konnten sich die Ingolstädter mit dem 2:1-Erfolg in Wiesbaden eine gute Ausgangsposition schaffen.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Schanzer mit aufsteigender Form

Es konnte ohnehin als Erfolg gewertet werden, überhaupt noch die Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Zwischenzeitlich sah es ziemlich düster für den FCI aus - nach nur sechs Spielen setzten die Klub-Bosse Trainer Stefan Leitl wieder vor die Tür. Doch auch mit Neu-Trainer Alexander Nouri (früher Werder Bremen) blieb der sportliche Erfolg aus, im November war auch sein Aus bei den Schanzern besiegelt.

Da auch der bundesligaerfahrene Jens Keller den FCI nicht stabilisieren konnte, hat seit dem 27. Spieltag Tomas Oral das Sagen an der Seitenlinie. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Ingolstädter auf dem letzten Tabellenplatz. Der damals als Aktionismus wahrgenommene erneute Trainerwechsel sollte sich allerdings vollends auszahlen. Unter Oral sammelte der FCI stolze 16 von möglichen 21 Punkten. Kann die Oral-Elf die positive Serie auch in der Relegation fortsetzen?

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Beste Offensive zu Gast im Sportpark

Gegen den SV Wehen Wiesbaden wird das kein zwingend leichtes Unterfangen. Immerhin können die Hessen die mit 71 Treffern beste Offensive der 3. Liga aufweisen - allein Daniel Kyereh und Ex-Löwe Manuel Schäffler waren insgesamt 31 Mal für den SV Wehen erfolgreich. Das Team von Rüdiger Rehm spielte eine starke Saison, letztlich fehlten jedoch zwei Punkte auf den zweitplatzierten Karlsruher SC, als Spitzenreiter durfte sich der VfL Osnabrück über den Aufstieg freuen. Können die Wiesbadener den beiden Aufsteigern in die Zweite Bundesliga folgen?

Anstoß des Relegations-Rückspiels zwischen dem FC Ingolstadt und dem SV Wehen Wiesbaden ist am heutigen Dienstag, den 28. Mai 2019, um 18.15 Uhr Audi Sportpark. Wir haben für Sie zusammengestellt, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Relegation heute live im Free-TV im ZDF

  • Das ZDF zeigt das Relegations-Duell live und in voller Länge im Free-TV.
  • Die Berichterstattung beginnt am 28. Mai 2019 um 18.00 Uhr.
  • Als Moderator fungiert Jochen Breyer, unterstützt wird er von Experte Hanno Balitsch.
  • Kommentator der Partie Ingolstadt gegen Wiesbaden ist Martin Schneider.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Relegation heute im Live-Stream des ZDF

  • Das Rückspiel der Relegation zwischen dem FC Ingolstadt und dem SV Wehen Wiesbaden wird zudem auch über den ZDF-Stream angeboten.
  • Den Stream können Sie über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone sehen. 
  • Apps: ZDF bei iTunes (iOS), ZDF im Google Play Store (Android)

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Relegation heute live im Pay-TV bei Eurosport

  • Neben dem ZDF hat sich auch Eurosport die Rechte für das Relegations-Rückspiel zwischen dem FC Ingolstadt und Wehen Wiesbaden gesichert.
  • Auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra wird die Partie live und in voller Länge gezeigt.
  • Die Vorberichterstattung mit Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer beginnt um 17.45 Uhr.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Relegation heute im Live-Stream von Eurosport

  • Das Relegations-Rückspiel ist auch im Live-Stream über den Eurosport-Player verfügbar.
  • Es gibt unterschiedliche Abo-Optionen für den Eurosport Player: Der Jahres-Pass kostet 4,99 Euro im Monat oder einmalig 49,99 Euro. Den Monats-Pass gibt es für 6,99 Euro.
  • Apps: Eurosport Player bei iTunes  (für iOS), Eurosport Player im Google Play Store (für Android)

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Relegation heute bei uns im Live-Ticker

Wer spielt nächste Saison in der 2. Bundesliga? Wer tritt in der 3. Liga an? In unserem Live-Ticker zum Relegations-Rückspiel zwischen dem FC Ingolstadt und dem SV Wehen Wiesbaden verpassen Sie keine wichtige Szene.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung FC Ingolstadt: Tschauner - Neumann, Paulsen, Mavraj, Paulo Otavio - Cohen, Gaus - Kerschbaumer, Kittel - Lezcano, Kutschke

Aufstellung Wehen Wiesbaden: Kolke - Kuhn, Mockenhaupt, Mrowca, Mintzel - Gül - Kyereh, Schönfeld, Titsch Rivero, Dittgen - Schäffler

FC Ingolstadt  - SV Wehen Wiesbaden: Wer ist heute der Schiedsrichter der Partie?

Als Unparteiischer des Relegations-Rückspiels wird Frank Willenborg fungieren. Der 40-Jährige leitete in dieser Saison unter anderem zwölf Bundesligaspiele. In Ingolstadt unterstützen ihn Holger Henschel und Thomas Gorniak sowie der vierte Offiziele Patrick Alt. Zudem kommt in der Zweitliga-Relegation der Videobeweis zum Einsatz - Videoschiedsrichter ist der bundesligaerfahrene Sven Jablonski.

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden: Die letzten Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

24.05.2019

Relegation

Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt

1:2

30.04.2010

3. Liga

Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt

1:5

28.11.2009

3. Liga

FC Ingolstadt - Wehen Wiesbaden

5:1

09.05.2009

2. Bundesliga

FC Ingolstadt - Wehen Wiesbaden

0:0

28.11.2008

2. Bundesliga

Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt

0:0

Lust auf mehr Live-Fußball? Hier erfahren Sie, welche Spiele heute und in den nächsten Tagen live im TV und im Live-Stream zu sehen sind.

as

Auch interessant

Meistgelesen

Deutschlands EM-Trikot veröffentlicht: Kuriose Panne bei Adidas
Deutschlands EM-Trikot veröffentlicht: Kuriose Panne bei Adidas
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Neuer Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Neuer Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare