Bundesliga am Freitag

So endete SC Freiburg gegen Hamburger SV

+
Aaron Hunt und Freiburgs Lukas Kübler (re.) kämpfen um den Ball. Eine Szene aus dem letzten Jahr.

Beim Spiel SC Freiburg gegen Hamburger SV trafen zwei Abstiegskandidaten aufeinander. Hier gibt alle Infos zum Auftakt des 14. Spieltags.

Update vom 9. Dezember 2017: Am 15. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/2018 gastiert der SC Freiburg beim 1. FC Köln. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Freiburg - Update vom 1. Dezember: Der SC Freiburg und der Hamburger SV trennen sich in der Freitagspartie des 14. Spieltags 0:0. Damit bleiben die Breisgauer hinter den Hanseaten auf dem Relegationsplatz.

Der Hamburger SV und der Relegationsplatz, sie scheinen sich gegenseitig anzuziehen. Auch nach 13 Spieltagen ist der Bundesliga-Dinosaurier wieder mitten im Abstiegskampf angekommen. Umso wichtiger war der Sieg am vergangenen Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Ein deutliches 3:0 gegen die Kraichgauer hauchte den Norddeutschen wieder Leben in die Mannschaft. Mit dem Erfolgserlebnis will der HSV eine Serie starten. Denn geht das Spiel am Freitagabend in Freiburg verloren, dann stehen die Hamburger wieder auf dem Relegationsplatz. Hoffnung macht das Spiel gegen Hoffenheim auf jeden Fall. 

Mit nun sechs Punkten aus drei Spielen hat das Team von Markus Gisdol einen kleinen Befreiungsschlag geschafft. Sollte der Dino der Liga den Schwung aus dem Hoffenheim-Spiel gegen den SC Freiburg mitnehmen, kann er im Nordderby gegen den VfL Wolfsburg am folgenden Samstag ein schönes Polster schaffen. Es ist aber nicht alles Gold was glänzt. Denn die zuverlässigen Torjäger wie Bobby Wood durchleben eine Durststrecke. Auch wenn Jann-Fiete Arp mit seinen 17 Jahren für Furore sorgt und angeblich das Interesse vom FC Chelsea weckt, wäre es falsch, die komplette Verantwortung auf den Schultern des Talents zu verteilen. 

Jann-Fiete Arp (li.) feiert seinen Treffer zum 3:1 mit Dennis Diekmeier und Gian-Luca Waldschmidt (re.).

Einen ähnlichen Befreiungsschlag gelang dem SC Freiburg. Ihr Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 gewannen die Breisgauer mit 2:1. Auch wenn die Saison für den Europa-League-Qualifikanten mehr als schleppend läuft, ist durch den Dreier wieder alles drin. Mit einem Sieg gegen den Hamburger SV würden sich die Mannen von Trainer Christian Streich vom Relegationsplatz verabschieden. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Clubs gab es ein 2:2. 

Ob die Fans am 1. Dezember um 20.30 Uhr ein Torfestival erwarten dürfen, sei dahingestellt. Der drittschwächste Angriff trifft auf die viertschwächste Offensivreihe.

SC Freiburg gegen Hamburger SV: Bundesliga live im Pay-TV bei Eurosport

Seit dieser Saison liegen die Rechte der Bundesliga-Freitagsspiele nicht mehr beim Pay-TV-Sender Sky, sondern mittlerweile bei Eurosport. Auch das Match zwischen dem SC Freiburg und dem Hamburger SV im Schwarzwald-Stadion am Freitag, dem 1. Dezember um 20.30 Uhr, gibt es bei Eurosport.

Auf dem Bundesliga-Kanal Eurosport 2 HD Extra wird das Match live zu sehen sein. Und so funktioniert es: Kunden von HD+ buchen für einen Aufpreis in Höhe von 5 Euro pro Monat das Eurosport-Paket, der Kanal ist nur über Satellit empfangbar. Für alle, die noch kein HD+ benutzen, kostet der Service 10,75 Euro im Monat. Im Free-TV wird die Partie zwischen dem SC Freiburg und dem Hamburger SV nicht übertragen. 

SC Freiburg gegen Hamburger SV: Bundesliga im Live-Stream von Eurosport

Wer das Spiel SC Freiburg gegen Hamburger SV online oder unterwegs verfolgen will, dem ist mit der Nutzung des Eurosport Players geholfen. Auf dem Computer, Smartphone und Tablet kann der Streaming-Dienst für monatlich 4,99 Euro empfangen werden. Für jährlich 49,99 Euro kann auch auf einen Jahres-Pass zurückgegriffen werden.

Der Eurosport-Player kann über die App als auch den Webbrowser erreicht werden. Für Android-Nutzer gibt es die App im Google Play Store, für Apple-User gibt es das Angebot natürlich auch im iTunes-Store. Außerdem kann der Eurosport-Player über den Google-Chromestick wie Apple TV genutzt werden.

Wichtig: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls könnte das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. 

SC Freiburg gegen Hamburger SV: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Wer kein Geld ausgeben will, der kann in den Tiefen des Internets weitere Angebote nutzen, bei denen allerdings weder optische noch akustische Qualität gewährleistet ist. Außerdem ist das Streamen sowie die Nutzung der Streams illegal. Der Europäische Gerichtshof hat hierbei ein Urteil ausgesprochen. Des Weiteren besteht die Gefahr, sich auf diesen Seiten Viren, Spam und andere Malware einzufangen. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt, welchen Live-Streams Sie sich ohne Bedenken bedienen können. 

SC Freiburg gegen Hamburger SV: Die letzten zehn Begegnungen

Wettbewerb

Saison

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga

2016/17

Hamburger SV - SC Freiburg

2:2 (1:1)

Bundesliga

2016/17

SC Freiburg - Hamburger SV

1:0 (0:0)

Bundesliga

2014/15

Hamburger SV - SC Freiburg

1:1 (0:1)

Bundesliga

2014/15

SC Freiburg - Hamburger SV

0:0 (0:0)

Bundesliga

2013/14

Hamburger SV - SC Freiburg

1:1 (0:0)

Bundesliga

2013/14

SC Freiburg - Hamburger SV

0:3 (0:1)

Bundesliga

2012/13

Hamburger SV - SC Freiburg

0:1 (0:0)

Bundesliga

2012/13

SC Freiburg - Hamburger SV

0:0 (0:0)

Bundesliga

2011/12

Hamburger SV - SC Freiburg

1:3 (0:2)

Bundesliga

2011/12

SC Freiburg - Hamburger SV

1:2 (0:1)


AnK

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern feiert vorzeitige Herbstmeisterschaft
FC Bayern feiert vorzeitige Herbstmeisterschaft
Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier
Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier
FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
Kriselnder BVB ersetzt Bosz durch Stöger
Kriselnder BVB ersetzt Bosz durch Stöger

Kommentare