Fußball-EM

Southgate: England mit Sieg im Halbfinale glücklich machen

Gareth Southgate
+
Trainer Gareth Southgate während einer Trainingseinheit.

Englands Nationaltrainer Gareth Southgate will mit einem Einzug ins Finale der Fußball-Europameisterschaft eine ganze Nation glücklich machen.

London - „Die Möglichkeit, unseren Fans und unserer Nation Glück und großartige Nächte zu bescheren, ist eine ganz besondere. Du hast sie, wenn du für England spielst“, sagte Southgate vor dem Halbfinale gegen Dänemark am Mittwoch (21.00 Uhr) in einem BBC-Interview.

„Bei diesen Spielen wird man sich daran erinnern, wo man war. Die schönsten Nachrichten danach sind die, in denen die Menschen wertschätzen, was die Spieler geleistet haben - dass sie sich mit ihnen verbunden fühlen - darauf sollten sie sehr stolz sein.“ Die Three Lions dürfen am Mittwoch vor rund 60.000 Fans im heimischen Wembley-Stadion spielen.

Auch das Finale am kommenden Sonntag findet in London statt. Auf die Frage, was ihm persönlich der Einzug ins Finale bedeuten würde, sagte der 50-Jährige: „Es geht darum, was es für das Land bedeuten würde.“ Die Engländer haben seit 1966 kein Endspiel mehr bei einem großen Turnier erreicht. dpa

Auch interessant

Kommentare