Laut Medienbericht

Spektakulärer Tausch-Deal? Juve-Star Evra bei Schalke im Gespräch

+
Bald auf Schalke? Patrice Evra.

Gelsenkirchen - Bundesligist Schalke 04 winken womöglich die Dienste des französischen Nationalspielers Patrice Evra.

Der Verteidiger steht noch bis zum Sommer beim italienischen Rekordmeister unter Vertrag und könnte als Tauschobjekt für den Schalker Sead Kolasinac dienen, den die Turiner unter Vertrag nehmen wollen. Das berichtete die italienische Zeitung Gazzetta dello Sport am Freitag.

Der Bosnier Kolasinac steht schon länger auf der Wunschliste von Trainer Massimiliano Allegri. Interesse am 35-jährigen Evra, der 2008 mit Manchester United die Champions League gewonnen hatte, in der Hinrunde der Serie A allerdings nur dreimal in Juves Startelf stand, sollen auch der FC Valencia, Crystal Palace und Olympique Lyon haben.

Laut einem Bericht von tz.de hat wohl auch der FC Bayern Kolasinac auf dem Zettel.

Unser Partnerportal wa.de tickert am Samstagnachmittag das Schalke-Duell mit Ingolstadt.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

„Militär-Jubel“ der Türken: Erster Bundesliga-Profi entlassen - zwei Nationalspieler verweigern Salut
„Militär-Jubel“ der Türken: Erster Bundesliga-Profi entlassen - zwei Nationalspieler verweigern Salut
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare