„Goldene Ananas“

Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017: So endete Portugal gegen Mexiko

+
Im Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017 trifft Portugal auf Mexiko.

Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017: So sehen Sie die Begegnung Portugal gegen Mexiko heute live im TV und Livestream.

Update vom 9. Oktober 2017: Am Dienstag steht in Lissabon ein echtes Endspiel im Kampf um das direkte WM-Ticket der Gruppe B auf dem Programm. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die WM-Quali Portugal gegen die Schweiz live im Free-TV und Livestream sehen können.

Update vom 2. Juli 2017: Das vorletzte Spiel des Confed Cup 2017 ist rum. Im Spiel um Platz 3 lieferten sich Portugal und Mexiko einen richtigen Kampf. 1:1 stand es nach 90 Minuten und erst in der Verlängerung machte Adrien Silva per Elfmeter den Sieg perfekt. Damit ist Portugal Dritter beim Confed Cup 2017.

Moskau - Man möchte es kaum glauben: Aber beim Confed Cup 2017 gibt es ein Spiel um Platz 3. Schon bei einer Weltmeisterschaft ist diese Begegnung bei Trainern und Spielern ziemlich unbeliebt. Böse Zungen könnten nun sagen: Wenn die FIFA eine Kuh melkt, dann aber richtig. Vor vier Jahren mussten Spanien und Italien beim Spiel um Platz 3 ran, das immer am Nachmittag vor dem Finale ausgetragen wird. Wen es interessiert: Spanien gewann die Begegnung mit 7:6 im Elfmeterschießen. Kein Match, das in die Fußball-Historie einging. Beim Confed Cup 2017 muss Portugal gegen Mexiko beim „Spiel um die goldene Ananas“ antreten. 

Allerdings wird Portugal ohne Superstar Cristiano Ronaldo auflaufen. Der ist nun stolzer Vater von Zwillingen (er hat bereits einen Sohn). Und da geht für ihn die Familie vor dem Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017. "Da das Ziel, den Confed Cup zu gewinnen, unmöglich geworden ist, verstehen der FPF-Präsident und der Nationaltrainer, dass sie den Athleten freigeben müssen, so dass er endlich seine Kinder kennenlernen kann", meldete der portugiesische Fußballverband auf seiner Seite. Ronaldo bedankte sich: Dies werde er "nicht vergessen". Seine Mitspieler müssen allerdings in Russland bleiben. Man darf gespannt sein, mit welchem Elan Mexiko am Sonntag ins Spiel gehen wird. Aber für den Mittelamerikameister könnte ein Sieg über den Europameister immer noch eine Prestigesache sein. 

Anpfiff für das Spiel um Platz 3, das im Spartak-Stadion in Moskau ausgetragen wird, ist heute um 14.00 Uhr deutscher Zeit. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel um Platz 3 zwischen Portugal und Mexiko am Sonntag live im TV und Livestream sehen können. 

Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017: So sehen Sie Portugal gegen Mexiko heute live im Free-TV

Das Eröffnungsspiel beim Confed Cup 2017 bekam die ARD. Die beiden Begegnungen am Finaltag darf das ZDF zeigen. Die Live-Übertragung aus Moskau beginnt am Sonntag um 13.45 Uhr. Um 14.45 Uhr steht eine fünf Minuten lange Ausgabe der Nachrichtensendung heute Xpress auf dem Sendeplan. Wer darauf keine Lust hat, kann die Pause ja zum Bier holen oder für einen Toilettengang nutzen. Die zweite Halbzeit des Spiels um Platz 3 läuft von 14.50 Uhr bis 16.30 Uhr. 

Aus dem ZDF-Studio melden sich Moderator Jochen Breyer und Experte Sebastian Kehl. Claudia Neumann wird das Spiel live aus Moskau kommentieren.

Spiel um Platz 3 beim Confed Cup 2017: So sehen Sie Portugal gegen Mexiko heute im Livestream

Wenn Sie am frühen Sonntagnachmittag keine Lust haben, vor dem Fernseher zu sitzen: Das ZDF bietet zum Spiel um Platz 3 zwischen Mexiko und Portugal wieder einen kostenlosen Livestream an. Dort können Sie das Spiel ebenfalls ab 13.45 Uhr live und in voller Länge von unterwegs aus anschauen. Etwa am Badesee , im Eiscafé oder im Schwimmbad. Den Livestream können Sie über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone verfolgen.

Dann gibt es auch die kostenlose ZDF-App, die speziell für das Streaming-Erlebnis auf mobilen Endgeräten entwickelt wurde. Die ZDF-App kann bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden. Wer ein Windows-Phone sein Eigen nennt, findet die App mit dem Livestream zum Spiel um Platz 3 bei Microsoft.

Aus rechtlichen Gründen funktioniert der ZDF-Livestream jedoch nur innerhalb Deutschlands. Sollten Sie sich am Sonntag im Ausland befinden (etwa im Italien-Urlaub), werden Sie geblockt. In anderen Ländern haben andere Sender die Übertragungsrechte. Und die bieten ihre eigenen Live-Streams zum Spiel um Platz 3 an.

Es gibt allerdings einen Trick, um das Geoblocking beim Spiel um Platz 3 zu umgehen. Mit einem Virtual Private Network (VPN) erhalten Sie eine deutsche IP-Adresse und können den Livestream des ZDF öffnen. Programme wie HideMyAss oder IPVanish weisen Ihnen eine entsprechende IP-Adresse zu.

Auch für die vielen Smartphone- und Tablet-Nutzer gibt es VPN-Lösungen. Um den Livestream zum Spiel um Platz 3 beim Confed Cups 2017 auf mobilen Endgeräten im Ausland verfolgen zu können, benötigen Sie eine sogenannte Proxy-App. Diese arbeitet ähnlich wie die im vorherigen Absatz vorgestellten Programme. Gefragte Anbieter sind hierbei VPN One Click, Proxy Droid und Faceless.

Falls Sie nun rechtliche Bedenken haben, können Sie hier nachlesen, wie ein Anwalt den Einsatz von VPNs beurteilt (Kurzfassung: Grauzone).

Wichtig: Achten Sie beim Verfolgen des Live-Streams zum Spiel um Platz 3 wieder auf eine stabile WLAN-Vernbindung. Da Streams eine hohe Datenmenge verbrauchen, könnte das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrages andernfalls schnell aufgebraucht sein. Wer dann noch schnell von unterwegs aus im Netz surfen möchte, muss ein zusätzliches Datenkontingent kaufen.

Confed Cup: Mehr Infos zum Turnier auf tz.de

Wir halten Sie während des gesamten Confed Cups mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden: Bei uns finden Sie den Spielplan zum Turnier mit allen Ergebnissen und eine Übersicht aller TV-Übertragungen und Livestreams. Die junge deutsche Mannschaft beim Confed Cup 2017 stellen wir ebenfalls vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare