Zwischenfall mit dem Flugzeug

BVB-Spieler vermisst: Profi ging bei Länderspielreise verloren

Mahmoud Dahoud (l.) und Erling Haaland scherzen im BVB-Training.
+
BVB-Trainer Marco Rose vermisst einen seiner Spieler nach der DFB-Länderspielreise.

Auf dem Rückflug des DFB-Teams vom Länderspiel in Island kam es zu einem Zwischenfall. Auch ein BVB-Profi war betroffen.

Dortmund - Mit 4:0 gewann die Deutsche Fußballnationalmannschaft in Island. Die Rückreise wurde aber zu einer Odyssee.
RUHR24* erfuhr: Nach einem Zwischenfall im Flugzeug vermisste der BVB einen Spieler.

Die Maschine aus Reykjavik musste in Edinburgh zwischenlanden. Die Mannschaft kam erst mit etwa zehnstündiger Verspätung in Deutschland an, doch BVB-Trainer Marco Rose nahm es mit Humor.*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare