1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Sportwetten: Welcher Anbieter hat die beste App?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Mann tippt auf seinem Handy. Sportwetten per App platzieren – schnell und unkompliziert. Doch welcher Anbieter ist gut?
Sportwetten per App platzieren – schnell und unkompliziert. Doch welcher Anbieter ist gut? © PantherMedia/AntonLozovoy

Wer Sportwetten per Smartphone abgeben will, der hat die Qual der Wahl zwischen unzähligen Apps. Welche Anbieter im Vergleich am besten abschneiden, lesen Sie hier.

Sportwetten sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden: Laut Angaben des Deutschen Sportwettenverbands erzielten Sportwetten-Anbieter 2020 rund 7,79 Milliarden Umsatz – der zweithöchste der Geschichte. Und das trotz Corona-Krise, in der viele Sportereignisse ausgefallen waren.

Die Aussicht auf ein bisschen Nervenkitzel und hohe Gewinne machen Sportwetten für viele eben sehr reizvoll. Diese lassen sich jedoch nicht nur in Wettbüros oder online am Computer platzieren, sondern auch bequem unterwegs per Smartphone. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine App der Wettanbieter. Doch welche App ist wirklich empfehlenswert?

Sportwetten-Apps: Welche mobilen Anbieter gibt es in Deutschland?

Apps für Sportwetten gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Wer sein Glück mit Sportwetten-Apps versuchen will, sollte den Wettanbieter gut auswählen. Hier finden Sie einige der bekanntesten Sportwetten-Apps im Überblick:

Sportwetten-Apps im Vergleich – welche ist die beste?

Gute Sportwetten-Apps bieten den Nutzern ein starkes mobiles Angebot. Zum einen müssen Navigation, Design und Funktionalität stimmen. Zum anderen sollten Sportbegeisterte ihre Wetten aber auch einfach und unkompliziert abgeben können. Mehrere Portale kürten den Wettanbieter Bet365 zur besten Sportwetten-App Deutschlands. So heben die Experten von sportwettentest.net etwa die zahlreichen Statistiken und Spielberichte hervor, aber auch die vielen Livestreams – nicht nur zu Fußball-Wetten. Das Portal wettfreunde.net lobt außerdem Übersicht und Bedienbarkeit der Bet365-App: „Die Kontoführung klappt wie am Schnürchen, alle Einstellungen lassen sich auch unterwegs sehr gut steuern. Zur Wettabgabe gelangt der User rasch und einfach.“

Auch die Sportwetten-Apps von Unibet und LeoVegas schneiden im Vergleich der beiden Portale mit am besten ab. So trumpft Unibet mit einem riesigen Wettangebot auf, während LeoVegas mit seiner Optik und Funktionalität die Experten überzeugt.

Welche App für Sie persönlich die beste ist, hängt jedoch auch von Ihren Vorlieben für eine Sportart ab. Setzen Sie Ihr Geld lieber auf Fußball-Spiele – oder interessieren Sie sich eher für Basketball oder Wintersport? Viele Sportwettenanbieter unterscheiden sich schon allein in ihrem Wettangebot enorm. Prüfen Sie die Wettanbieter also genau, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Eine Übersicht über alle Sportwettenanbieter in Deutschland finden Sie hier.

Sportwetten-Apps: Wo kann ich sie herunterladen?

Sportwetten-Apps werden genau wie andere Apps auch auf dem Smartphone installiert. Dabei ist natürlich auf die richtige Version des Betriebssystems zu achten. Die meisten Anbieter bieten eine Version für Android- oder iOS-Geräte an. Letztere laufen auf Apple-Produkten wie iPhones oder iPads an. Android-Apps finden Sie im Google Playstore oder auf den Seiten der Buchmacher zum Download. Apps für iOS-Geräte können in der Regel im App Store heruntergeladen werden. Nach der Installation auf Ihrem Handy kann‘s dann auch schon losgehen.

So funktioniert das Wetten mit Sportwetten-Apps

Das Wetten mit Sportwetten-Apps funktioniert im Prinzip genauso wie in der Desktop-Variante. Zunächst registrieren Sie sich kostenlos und hinterlegen in der App Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Bankverbindung. Um Einzahlungen vorzunehmen, wählen Sie einen Zahlungsanbieter aus – etwa Paypal oder Kreditkarte – und setzten den Betrag fest. Für Auszahlungen kann es jedoch sein, dass Sie denselben Zahlungsanbieter wie für die Einzahlung wählen müssen. Neukunden erhalten außerdem häufig einen Willkommensbonus – mit bis zu 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Oft spendieren Buchmacher sogar einen Bonus, den Nutzer nur in der App abstauben können. Ein echter Vorteil, für den es sich lohnt, sein Glück per App zu probieren. Die besten Tipps für Sportwetten sowie alle Regeln lesen Sie hier.

Auch interessant

Kommentare