1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

SpVgg Unterhaching gegen Fürth II: Wagner-Elf furios! Torfestival im Sportpark

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Magdalena Schwaiger

Kommentare

Wollen heute wieder jubeln: SpVgg Unterhaching.
Wollen heute wieder jubeln: SpVgg Unterhaching. © Sven Leifer

Die SpVgg Unterhaching ist in den letzten drei Spielen nach der Corona-Zwangspause sieglos geblieben. Gegen Fürth II soll sich das heute Abend wieder ändern.

Unterhaching - Der Start der Hachinger nach der Corona-Zwangspause verlief für Sandro Wagner und seine Spieler nicht sehr zufriedenstellend. Je ein Remis gegen Buchbach und Aschaffenburg und eine Niederlage gegen den damaligen Tabellenvorletzten Rain/Lech standen nach einem Monat spielfrei für die Vorstädter zu Buche.

Endlich wieder punkten lautet die Devise für das heutige Spiel gegen die Kleeblätter

Der Co-Trainer der SpVgg Unterhaching, Robert Lechleiter, spricht vor dem Spiel von drei Punkten: „Wir haben in Aschaffenburg ein gutes Spiel gezeigt. Das war wichtig nach der Niederlage in Rain. Jetzt wollen wir gegen Fürth zuhause den nächsten Schritt gehen: Ein gutes Spiel und drei Punkte.“

„Sie sind ein guter Gradmesser für uns um zu sehen, wo wir stehen.“

Dominic Rühl, Coach von Fürth II

Die Fürther hingegen würden mit einem Sieg gegen die Elf von Sandro Wagner wieder etwas Luft nach ganz unten schaffen. Der Coach der Kleeblätter, Dominic Rühl sagte vor dem Spiel: „Haching aus der Ferne zu beurteilen ist unheimlich schwer. Die Mannschaft hatte einen großen Umbruch mit neuen Spielern und einem neuen Trainer zu verzeichnen. Sie hatten Probleme mit Corona bekommen, was nicht so leicht wegzustecken ist, wie wir aus eigener Erfahrung wissen. Haching hat einen großen Namen, was bei dem ein oder anderen von uns noch mehr Motivation hervorbringen kann. Ich erwarte ein sehr intensives Spiel, die Hachinger sind sehr robust, haben viel Profi-Erfahrung auf dem Platz. Sie sind ein guter Gradmesser für uns um zu sehen, wo wir stehen.“

Wer das Spiel am Ende für sich entscheidet und ob die SpVgg Unterhaching endlich wieder einen Sieg einfahren kann, zeigt sich ab 19 Uhr.

Auch interessant

Kommentare