St. Pauli verpasst Sprung auf Platz drei - Union mit Sieg

+
St. Pauli unterlag am Freitagabend dem KSC mit 1:2. Foto: Axel Heimken

Berlin (dpa) - Der FC St. Pauli hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger unterlagen zum Auftakt des 19. Spieltages dem Karlsruher SC mit 1:2 (1:1) und blieben auf Rang vier.

Dem 1. FC Union Berlin gelang vor der Winterpause mit dem 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen ein wichtiger Schritt im Kampf um den Klassenverbleib und kletterte in der Tabelle auf Rang 13. Die Berliner überflügelten dabei den FSV Frankfurt (14.), der gegen Arminia Bielefeld (12.) mit 1:2 (1:1) verlor.

Auch interessant

Meistgelesen

WM der Frustrierten? - Womöglich Gegen-Veranstaltung geplant
WM der Frustrierten? - Womöglich Gegen-Veranstaltung geplant
Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft
Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft
DFB-Vize zu China-Testspielserie: "Müssen mithalten"
DFB-Vize zu China-Testspielserie: "Müssen mithalten"
Kapitän Jedinak schießt Australien zur Fußball-WM 2018
Kapitän Jedinak schießt Australien zur Fußball-WM 2018

Kommentare