St. Pauli verpasst Sprung auf Platz drei - Union mit Sieg

+
St. Pauli unterlag am Freitagabend dem KSC mit 1:2. Foto: Axel Heimken

Berlin (dpa) - Der FC St. Pauli hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger unterlagen zum Auftakt des 19. Spieltages dem Karlsruher SC mit 1:2 (1:1) und blieben auf Rang vier.

Dem 1. FC Union Berlin gelang vor der Winterpause mit dem 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen ein wichtiger Schritt im Kampf um den Klassenverbleib und kletterte in der Tabelle auf Rang 13. Die Berliner überflügelten dabei den FSV Frankfurt (14.), der gegen Arminia Bielefeld (12.) mit 1:2 (1:1) verlor.

Auch interessant

Meistgelesen

Den Gegner verhöhnt? Schweden werfen DFB-Stars „ekelhaftes Verhalten“ vor
Den Gegner verhöhnt? Schweden werfen DFB-Stars „ekelhaftes Verhalten“ vor
Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland
Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland
Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl
Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.