Deutschland gegen Nordmazedonien

RTL-Experte Freund sorgt mit Frauen-Spruch für Kopfschütteln - TV-Kritik zur DFB-Revanche

RTL-Kommentatoren-Duo bei Nordmazedonien gegen Deutschland: Marco Hagemann und Steffen Freund (re.)
+
RTL-Kommentatoren-Duo bei Nordmazedonien gegen Deutschland: Marco Hagemann und Steffen Freund (re.).

Fußballabende mit dem DFB-Team sind bei RTL etwas Besonderes. Experten werden zu Wortakrobaten, auf Frauen wird besondere Rücksicht genommen. TV-Kritik zum Nordmazedonien-Spiel.

Skopje - Ein Länderspiel (Nordmazedonien gegen Deutschland), und viele Fragen. Warum hat RTL noch keine Regenschirme mit seinem neuen blau-lila Logo? Und empfiehlt Lothar Schalke-Stürmer Derodde nur für den DFB, weil er den Namen aussprechen kann? Wir fazitieren den Abend, wie es bei Marco Hagemann heißt.

Steffen Freund: Los geht’s mit unserem speziellen Freund, über den wir uns am Freitag gegen Rumänien mordsmäßig geärgert haben. Er hat es begrüßt, dass Aggro-Fans des FC Bayern Leroy Sané letztens böse ausgepfiffen haben: „Entscheidend war, bin ich janz ehrlich, dass die Fans seine Körpersprache und seine Reaktion nach Ballverlust auch mal mit Pfiffen kommentiert haben.“ Daraus hätte Sané was jelernt, deshalb spielt er jetzt so jut. Wir finden janz ehrlich, dass es eine dämlackige (schönes altes Wort) Idee ist, Spieler aus therapeutischen Gründen niederzupfeifen. Das würde Steffen Freund auch nicht wollen, dass jemand neben ihm steht und ihn auspfeift, weil er schlecht Co-kommentiert. Wobei: Einen Versuch wär’s wert.

DFB-Team schlägt Nordmazedonien - Greenkeeper Lothar glänzt als Meteorologe

Lothar Matthäus: Er weissagte, dass wir den Gadaa-Flugschein sicher haben (Ticker zum Nachlesen). „Ich glaube an einen deutschen Sieg und an keiner Niederlage der Rumänen.“ Grammatikalisch war das bedenklich, fachlich aber korrekt, wie wir mit Um-die-Ecke-denken ermittelt haben. Laura Papendick erkundigte sich im Schiff von Skopje vorab: „Wenn der Regen kommt, ist es schön als Spieler, oder nicht so?“ Das war die ideale Frage für Hobby-Greenkeeper Lothar, der sogleich den Wetterbericht vorlas: „Der Wind vertreibt die Feuchtigkeit.“ Wir geben ab zu Radio Mittelfranken.

Im Video: Schweinsteiger spricht über DFB-Schwächen

DFB-Team bei RTL: Ein überraschter Experte und sein ulkiger Kollege

Marco Hagemann: Brachte wie in jedem Spiel seine Universal-Floskel zur Anwendung. Diesmal über Nordmazedonien: „Die können auch spielen. Und zwar Fußball spielen.“ Auch die Balkanbewohner haben also überraschend weder Delfinschwimmer noch Nordmazedonisch Kombinierte aufgestellt. Sein ulkiger Kollege Steffen Freund fand, dass „Frauen bitte wegschauen sollen“, wenn sich einer bös das Knie verdreht. Er meinte damit das Geschlecht, das sieben Pfund schwere Babys aus sich herauspresst. Wir finden ja, dass Frauen UND Männer weghören sollten, wenn er Co-kommentiert. Es war jedenfalls frauenfeindlich. Pfui! Buh! Freund, wir wissen, wo Dein Auto steht! Pfeeeeiiiiiiif! (So, mal schauen, ob’s hilft).

Auch auf dem Rasen gab es einen Riesen-Aufreger: Fans fielen mit einer fiesen Aktion auf - sie war klar im TV zu erkennen.

Auch interessant

Kommentare