Wahl zum Weltfußballer

Sturmjuwel Mbappé: "Er verdient den Ballon d'Or"

+
Gianluigi Buffon (Juventus) tröstete Gegenspieler Kylian Mbappe nach dessen Ausscheiden.

Der 18-jährige Kylian Mbappe ist einer der Shootingstars der Saison. Könnte er den Ballon d‘Or vergeben, wäre klar, wer ihn bekommen würde - ein Oldie!

Monaco - Sturmjuwel Kylian Mbappé vom französischen Meister AS Monaco hat sich für Torhüter-Ikone Gianluigi Buffon als Weltfußballer ausgesprochen. "Für seine Leistung verdient er den Ballon d'Or", sagte Mbappé im Gespräch mit Eurosport.

Der 18-Jährige vermutet jedoch, dass auch dieser Titel im Finale der Champions League zwischen Buffons Juventus Turin und Real Madrid mit Cristiano Ronaldo am Samstag in Cardiff ausgespielt wird: "Wenn Real erfolgreich ist, wird es wohl Ronaldo werden. Aber andernfalls könnte Buffon gute Chancen haben."

Mbappé war mit Monaco im Halbfinale an Juventus gescheitert. Buffon ließ in Hin- und Rückspiel nur einen Treffer von Mbappé zu - bis dahin war er in der Königsklasse 689 Minuten ohne Gegentor geblieben.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
Fans nach EM-Auslosung total verwirrt: „Einstein hätte das nicht kapiert“
Fans nach EM-Auslosung total verwirrt: „Einstein hätte das nicht kapiert“

Kommentare