1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

VfB Stuttgart an Benedikt Höwedes interessiert?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Benedikt Höwedes (l.) im Luftduell mit Nürnbergs Eric-Maxim Choupo-Moting © Getty

Gelsenkirchen - Vor Ende des Transferfensters am 31. Januar könnte es zu einem Millionentransfer innerhalb der Bundesliga kommen: Der VfB Stuttgart will offenbar Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 verpflichten.

Wie tz-online berichtet, sind zwei Vereine an einer Winter-Verpflichtung des Innenverteidigers interessiert: Der VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg wollen Höwedes demnach noch im Januar vom FC Schalke 04 loseisen. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro.

Der 21-jährige Höwedes gilt als großes Innenverteidiger-Talent. Er bestritt bislang 47 Bundesligaspiele für den FC Schalke 04 und gewann mit der U 21 im Sommer den Europameister-Titel.

Maskottchen in Deutschlands Fußball-Stadien

Auch interessant

Kommentare