1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Tim Leibold mit Instagram-Post nach Schockdiagnose und OP

Erstellt:

Kommentare

HSV-Spieler Tim Leibold fasst sich an den Kopf.
Tim Leibold fällt wegen eines Kreuzbandrisses bis zum Saisonende aus © Robert Michael/dßa

Tim Leibold fällt wegen eines Kreuzbandrisses bis Ende der Saison aus. Jetzt postete er erstmals aus dem Krankenhaus. Welche Message hat er an seine Fans?

Hamburg – Jeder HSV-Fan hat die schlimmen Szenen aus dem Pokalspiel gegen Nürnberg noch im Kopf. Tim Leibold wird unglücklich am Knie getroffen. Diagnose: Kreuzbandriss. Der Vizekapitän fällt bis zum Ende der Saison aus. Ein Schock für alle HSV-Anhänger. Seit der Verletzung war es ruhig um Leibold. Jetzt meldet er sich per Instagram-Post bei seinen Fans. Dabei zeigt er gemischte Gefühle.
Welche Message Tim Leibold für seine Fans hat, verrät 24hamburg.de*.

Die wichtigste Nachricht ist, dass Leibold die Operation gut überstanden hat. Die restliche Saison wird er trotzdem vor dem Fernseher verbringen müssen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare