Randale in Spanien und Ostdeutschland

Torres & Co. im Rausch: Jetzt holen wir den WM-Pokal

+
Olé, wir haben den Pokal! Spanien feiert.

Wien - Das Königspaar feierte fröhlich im Ehrengastbereich, die Spieler machten in den Stadion-Katakomben Polonaisen, und in der Heimat machten hunderttausende Fans die Nacht zum Tag.

Der EM-Titel hat eine Nation in einen Ausnahmezustand versetzt. „Glorreiches Spanien“, jubelte El Mundo. Und Marça tönte: „Es ist kein Traum mehr, es ist Wirklichkeit: Wir sind die Könige Europas. Jahrzehnte des Schwermuts sind vorbei.“

44 Jahre nach dem EM-Triumph im eigenen Land holte die Selección wieder einen bedeutenden internationalen Titel. Und dass diese Mannschaft eine große Zukunft vor sich hat, das ist offensichtlich. Bei der WM 2010 werden lediglich Carles Puyol und Marcos Senna über 30 Jahre alt sein. Deshalb ist auch dort der Titel das Ziel. „In zwei Jahren streben wir den WM-Pokal an“, bekannte der Liverpooler Fernando Torres freimütig.

So erlebte München das EM-Finale!

So erlebte München das EM-Finale! © 
01_fans_kruse
01_fans_kruse.jpg © Kruse
02_fans_kruse
02_fans_kruse.jpg © Kruse
03_fans_kruse
03_fans_kruse.jpg © Kruse
04_fans_westermann
04_fans_westermann.jpg © Westermann
05_fans_westermann
05_fans_westermann.jpg © Westermann
06_fans_westermann
06_fans_westermann.jpg © Westermann
07_fans_wester
07_fans_wester.jpg © Westermann
08_afns_wester
08_afns_wester.jpg © Westermann
09_fans_wester
09_fans_wester.jpg © Westermann
10_fans_wester
10_fans_wester.jpg © Westermann
11_fans_wester
11_fans_wester.jpg © Westermann
12_fans_wester
12_fans_wester.jpg © Westermann
13_fans_wester
13_fans_wester.jpg © Westermann
14_fans_wester
14_fans_wester.jpg © Westermann
15_fans_wester
15_fans_wester.jpg © Westermann
16_fans_wester
16_fans_wester.jpg © Westermann
17_fans_wester
17_fans_wester.jpg © Westermann
18_fans_wester
18_fans_wester.jpg © Westermann
19_fans_wester
19_fans_wester.jpg © Westermann
20_fans_wester
20_fans_wester.jpg © Westermann
21_fans_kruse
21_fans_kruse.jpg © Kruse
22_fans_kruse
22_fans_kruse.jpg © Kruse
23_fans_kruse
23_fans_kruse.jpg © Kruse
24_fans_kruse
24_fans_kruse.jpg © Kruse
25_fans_kruse
25_fans_kruse.jpg © Kruse
26_fans_kruse
26_fans_kruse.jpg © Kruse
27_fans_kruse
27_fans_kruse.jpg © Kruse
28_fans_kruse
28_fans_kruse.jpg © Kruse
29_fans_kruse
29_fans_kruse.jpg © Kruse
30_fans_kruse
30_fans_kruse.jpg © Kruse
31_fans_kruse
31_fans_kruse.jpg © Kruse
32_fans_kruse
32_fans_kruse.jpg © Kruse
33_fans_kruse
33_fans_kruse.jpg © Kruse
34_fans_kruse
34_fans_kruse.jpg © Kruse
35_fans_kruse
35_fans_kruse.jpg © Kruse
36_fans_kruse
36_fans_kruse.jpg © Kruse
37_fans_kruse
37_fans_kruse.jpg © Kruse
38_fans_kruse
38_fans_kruse.jpg © Kruse
39_fans_kruse
39_fans_kruse.jpg © Kruse
40_fans_kruse
40_fans_kruse.jpg © Kruse
41_fans_kruse
41_fans_kruse.jpg © Kruse
42_fans_kruse
42_fans_kruse.jpg © Kruse
43_fans_kruse
43_fans_kruse.jpg © Kruse
44_fans_kruise
44_fans_kruise.jpg © Kruse
45_fans_kruse
45_fans_kruse.jpg © Kruse
46_fans_kruse
46_fans_kruse.jpg © Kruse
47_fans_kruse
47_fans_kruse.jpg © Kruse
48_fans_kruse
48_fans_kruse.jpg © Kruse
49_fans_kruse
49_fans_kruse.jpg © Kruse
50_fans_kruse
50_fans_kruse.jpg © Kruse
51_fans_kruse
51_fans_kruse.jpg © Kruse
52_fans_kruse
52_fans_kruse.jpg © Kruse
53_fans_kruse
53_fans_kruse.jpg © Kruse

Die besten Bilder vom EM-Finale

Die besten Bilder vom EM-Finale © 
01_4
Deutschland gegen Spanien – das Finale der EM 2008 in Österreich und der Schweiz. Sichtliche Vorfreude bei zwei deutschen Fans. © Alles Fotos: dpa
02_brandner
Sarah Brandner, die Freundin von Bastian Schweinsteiger, wohnte dem Endspiel natürlich auch bei. Neben ihr natürlich nicht der echte Schweini, der stand auf dem Platz. © 
03_spanier
Auch die spanischen Fans waren vor Anpfiff gut gelaunt... © 
04_maske
... und zeigten sich bei der Wahl ihrer Outfits kreativ. © 
05_eroeffnung
Vor dem Anpfiff fand eine kleine Schlussfeier statt. © 
06_schluss
Für die Zuschauer im Stadion und die Fans vor den Bildschirmen war die Schlussfeier allerdings nur Zeitvertreib bis zum Anpfiff. © 
07_deutschland
Auch die deutschen Fans zeigten sich einfallsreich und lustig. © 
08_spanienblock
Ein Blick in den spanischen Fanblock. © 
09_deutschblock
Ein Blick in den deutschen Fanblock. © 
10_iglesias
Schließlich gab auch noch Enrique Iglesias etwas Musikalisches zum Besten. Ein deutscher Interpret durfte nicht ran. © 
11_ramos_metze
Dann ging's endlich los: Spaniens Sergio Ramos im Zweikampf mit Thomas Hitzlsperger. © 
12_silva_schweini
Mittelfeldspieler unter sich: David Silva und Bastian Schweinsteiger. © 
13_Xavi_Poldi
Xavi und Poldi. © 
14_flanke
Die deutsche Mannschaft beginnt in den ersten Minuten gut organisiert und energisch im Spiel nach vorne. © 
15_marchena_ballack
Die Spanier haben ihre Mühe, die Deutschen vom eigenen Tor wegzuhalten. © 
16_lahm
Miro Klose entwischt hier Sergio Ramos. © 
17_merkel
Prominenter Besuch auf der Tribüne: König Juan Carlos und Bundeskanzlerin Angela Merkel. © 
18_casillas
Iker Casillas schnappt sich den Ball vor Christoph Metzelder. © 
19_ramos_poldi
Sergio Ramos foult hier Lukas Podolski. © 
20_pokal
Das Objekt der Begierde: Der Pokal. © 
21_loew
Bundestrainer Jogi Löw an der Außenlinie sieht, wie seine Mannschaft zunehmend das Heft aus der Hand gibt. © 
22_lehmann
Die Spanier legen mehr und mehr zu: Erst rettet Lehmann, als Hitzlsperger angeschossen wird, dann trifft Torres per Kopf den Pfosten. © 
225_torres
Fernando Torres bezwingt Jens Lehmann. © 
226_torres
Geschmeidig lupft der Stürmer des FC Liverpool den Ball über Lehmann hinweg. © 
23_torres
Dann die Führung für die Spanier! Torres nutzt einen Fehler von Lahm und überwindet Lehmann. Der Torschütze zieht jubelnd von dannen... © 
24_torres
... rutscht auf den Knien in Richtung Außenlinie... © 
25_torres
... und lässt sich von seinen Teamkollegen feiern. © 
26_ballack
Michael Ballack verletzte sich in der ersten Halbzeit bei einem Luftduell mit Marcos Senna... © 
27_ballack
... und zog sich eine blutende Platzwunde am Kopf zu. © 
28_fan
Ein deutscher Fan zitternd und bangend. © 
29_ballack
Da Ballack blutete bat Schiri Rossetti den Kapitän, sich draußen behandeln zu lassen. © 
30_fan
Dieser deutsche Fan ahnt wohl schon, was da noch beziehunsgweise nicht mehr kommen wird. © 
31_trainer
Ein Bild mit Symbolcharakter: Luis Aragones obenauf, Jogi Löw winkt ab. © 
32_ballack
Die deutsche Mannschaft bäumt sich zwar Mitte der zweiten Halbzeit nochmal auf... © 
33_ballack
... doch die entscheidenden Zweikämpfe gewinnen nach wie vor die Spanier. © 
34_torres
Die Spanier verteidigen ihre Führung clever und suchen nach wie vor die Offensive. © 
35_schluss
Dann der Schlusspfiff. Die Spanier finden sich zu einem Jubelknäuel zusammen. © 
36_loew
Jogi Löw und Bastian Schweinsteiger dagegen sprichwörtlich am Boden. © 
37_merte
Auch Per Mertesacker am Boden. © 
Jogi Löw tröstet Bastian Schweinsteiger... © 
... doch der Münchner scheint untröstlich. © 
Traurige Verlierer: Christoph Metzelder, Arne Friedrich und Michael Ballack. © 
Schweini trauert, die Spanier jubeln. © 
Die Mannschaft verabschiedet sich von den Fans. © 
Mario Gomez, Michael Ballack und Jogi Löw. © 
Der schwere Gang auf die Tribüne: Schweini und Ballack holen sich die Silbermedaille ab. © 
Bundeskanzlerin Angela Merkel flüstert Michael Ballack Trost zu. Und siehe da, schon lächelt der Capitano wieder. © 
„Das wird schon wieder, Michi“ © 
Faire Geste: Sergio Ramos und Ruben de la Red trösten Christoph Metzelder. © 
Während die Spanier jubeln, müssen die Deutschen zusehen. Bitter. © 
Jens Lehmann und Jogi Löw. © 
Michael Ballack bedankt sich bei den Fans. © 
Auch Jens Lehmann lässt sich nochmal in der Kurve blicken. © 
Die Kanzlerin – immer charmant. © 
So nah und doch so weit: Bastian Schweinsteiger läuft am EM-Pokal vorbei, und darf ihn nicht anfassen. © 
Unbändiger Jubel dagegen bei Spaniens Kapitän Iker Casillas... © 
... und seinen Kollegen. © 
Spanien: Verdienter Europameister 2008! © 
Das obligatorische Siegerfoto. © 
Trainer Luis Aragones mit dem Pokal. © 
Er hat Spanien zum Titel geschossen: Fernando Torres. © 

Lesen Sie auch:

Lahm: "Es war nicht nur mein Fehler"

Zoff um den Vize-Capitano

Um 7:13 Uhr endete die Frust-Party ...

Schweinsteiger: "Meine Traurigkeit ist riesig…"

Lehmann: Sorgt er für Zoff im Tor?

Berlin, das war FAN-tastisch!

Fehlalarm in Berlin: Feuerwehr bespritzt falschen EM-Flieger

Spanien ist Europameister!

Der Schütze des goldenen Tores hatte bei der Siegerehrung auch seinen König Juan Carlos in Erstaunen versetzt. „Junge! Du bist so stark. Was geben sie dir denn in England zu essen?“, fragte der Monarch seinen Untertan. Dabei muss man hinter Torres’ Auftritt nicht gleich Doping mit Fish and Chips vermuten – der 24-Jährige ist auf dem Weg, „einer der besten Stürmer der Welt zu werden“, wie sein Trainer Luis Aragones befand. Torres ließ bei seinem Siegtor Philipp Lahm wie einen Anfänger aussehen. „Er hat für einen Augenblick nachgelassen“, erzählte Torres. „Dieses Detail gab den Ausschlag.“

Welches Potenzial in dem „Killer mit dem Engelsgesicht“ steckt, das wissen sie in Liverpool genau. 38 Millionen Euro Ablöse zahlten die Reds 2007 an Atlético Madrid, Torres kassiert pro Woche 150 000 Euro. Und er zahlte es in der Premier League mit 24 Saisontoren zurück. Seine bescheidenen Ziele: „Ich will einer der wichtigsten Spieler Europas, ja der Welt werden.“

Sein neuer Nationaltrainer wird vermutlich Vicente Del Bosque (57/ehemals Real Madrid) werden, denn Aragones verabschiedet sich Richtung Fenerbahce. Und dann muss der scheidende Trainer noch eine Wette einlösen und mit seiner Frau über den Jakobsweg pilgern.

Leider verliefen die Feierlichkeiten in Spanien nicht immer friedlich. Betrunkene Fans bewarfen in Madrid Polizisten mit Steinen und Flaschen, die Ordnungskräfte zielten mit Gummigeschossen auf die Rowdys. Es gab einige Leichtverletzte und mehrere Festnahmen. Bei den Siegesfeiern in Madrid wurden 120 Menschen verletzt. Die meisten erlitten Schnittwunden, weil sie Flaschen auf den Boden schleuderten. Bei den Fan-Festen in Westdeutschland ging es friedlich zu, dagegen gab es in Magdeburg, Halle, Schwerin und Bautzen Krawalle. In Sachsen-Anhalt wurden 25 Polizisten verletzt, 60 Gewalttäter in Gewahrsam genommen.

Schön war's - So sexy zeigten sich die deutschen EM-Fans

Schön war's - So sexy zeigten sich die deutschen EM-Fans © dpa
01_heiss
Die weiblichen Fans bei den Public-Viewing-Festen und in den Stadien geizen nicht mit ihren Reizen. © dpa
02_iro
Manche machen sich nur mit schwarz-rot-goldenen Accessoires schick, wie diese junge Dame beim Spiel Österreich gegen Deutschland. © dpa
03_teufel
Andere zeigen etwas mehr Haut, wie dieses weibliche Teufelchen beim Fan-Fest in Hannover. © dpa
04_bodypaint
Sexy Länderspiel der etwas anderen Art: Mit Bodypaintings in Nationalfarben "bekleidet", trafen sich hübsche Kickerinnen aus Deutschland und Österreich zum Beach-Fußball-Länderspiel. © dpa
04_bodyp2
Klar, dass die Frauen nicht ganz nackt waren. Aber eben fast. © dpa
04_bodyp3
Wo eine solche Fete steigt, darf natürlich auch "König von Mallorca" Jürgen Drews nicht fehlen. © dpa
05_bodypaint
Das Ergebnis interessierte wohl nur die wenigsten. © dpa
06_fenster
Mancher Fan lehnt sich ganz schön weit aus dem Fenster. © dpa
07_ecke
Andere haben bei den Fanfesten besseres zu tun, als sich dem deutschen Fußball zu widmen. © dpa
08_zweisam
Dabei kann man sich doch auch näher am Geschehen um die traute Zweisamkeit kümmern. © dpa
09_alt
Die EM kennt keine Grenzen - auch nicht beim Alter. Diese Seniorin hat sich fürs Hamburger Fan-Fest ziemlich fein gemacht. © dpa
10_bh
So manches EM-Accessoire in Deutschland-Farben ist unerlässlich. © dpa
11_wetter
Das Wetter zeigte sich wechselhaft. Diese Anhängerinnen nutzen den strahlend blauen Himmel, um leicht bekleidet beim Fan-Fest in Hamburg zu posieren. © dpa
12_ff
Wenn es Nacht wird über Frankfurt, sind die schwarz-rot-goldenen Klamotten immer noch knapp. © dpa
13_stadion
Wer eine Karte fürs Stadion ergattert hat, bemüht sich natürlich auch da, eine gute Figur zu machen. © dpa
14_kuesse
Mit Küssen zum EM-Titel - klappte leider nicht. © dpa

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer

Kommentare