Vertrag bis 2020

Sandro Schwarz ist neuer Cheftrainer bei Mainz 05

+
Sandro Schwarz ist Nachfolger von Martin Schmidt.

Sandro Schwarz erhält als neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Mainz - Manager Rouven Schröder teilte dies bei der offiziellen Vorstellung des 38-Jährigen am Mittwoch mit. „Wir sind sehr froh, Sandro für unseren Weg gewinnen zu können“, sagte Schröder. „Er verkörpert Mainz 05, das ist das was wir brauchen. Wir brauchen diesen Aufbruch.“

Schwarz ist Nachfolger von Martin Schmidt, von dem sich der Tabellen-15. der abgelaufenen Saison vergangene Woche getrennt hatte. Der gebürtige Mainzer und frühere FSV-Profi trainierte zuletzt die U23-Mannschaft der Rheinhessen. „Jetzt hier sitzen zu dürfen, ist für mich eine große Ehre, eine große Chance. Es ist schon ein sehr emotionaler Moment, hier das erste Mal als Cheftrainer sprechen zu dürfen“, sagte Schwarz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Das ist überragend“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Das ist überragend“
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
„Finale dahoam“: Salzburg steht Kopf - Fliegen Liverpool und Klopp aus der CL?
„Finale dahoam“: Salzburg steht Kopf - Fliegen Liverpool und Klopp aus der CL?

Kommentare