1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Trainer Wormuth verlässt Heracles Almelo am Ende der Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frank Wormuth
Wird Ende der Saison Heracles Almelo verlassen: Trainer Frank Wormuth. © Friso Gentsch/dpa

Frank Wormuth wird den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo am Ende der Saison verlassen, teilte der Club aus der Ehrendivision mit.

Almelo - Er wolle noch einmal eine neue Herausforderung annehmen, sagte der deutsche Fußball-Trainer. „Ich bin 61 Jahre alt, aber noch voller Energie. Jetzt kann ich noch einmal etwas Neues machen“, sagte Wormuth.

Wormuth hatte Heracles zur Saison 2018/19 übernommen und bei dem kleinen Club an der deutschen Grenzen sehr erfolgreich gearbeitet. Aktuell belegt Almelo den 13. Tabellenplatz. Zuvor war Wormuth zehn Jahre lang beim Deutschen Fußball-Bund tätig gewesen, unter anderem in der Trainerausbildung. Wohin es den gebürtigen Berliner nach dieser Saison zieht, steht noch nicht fest. dpa

Auch interessant

Kommentare