Ex-Köln-Spieler

Transfer-Hammer in der 3. Liga – Bundesliga-Spieler wechselt nach Mannheim

1. FC Köln Training 1. FC Köln, Training, von links: Marco Höger (1.FC Köln), Jonas Hector (1.FC Köln)
+
Gerade Marco Höger (links Mitte) sorgt immer wieder für gute Stimmung beim 1. FC Köln.

In der 3. Liga gibt es einen echten Transfer-Hammer: Der SV Waldhof Mannheim hat Marco Höger vom 1. FC Köln verpflichtet.

Mannheim - Der SV Waldhof Mannheim hat wenige Tage nach dem Pokal-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt für eine Überraschung auf dem Transfermarkt geholt. Der Drittligist holt nach Marc Schnatterer vom 1. FC Heidenheim einen weiteren namhaften Neuzugang und lotst Marco Höger nach Mannheim. MANNHEIM24* verrät Details über den Transfer von Marco Höger und blickt ausführlich auf die Transferstrategie des SV Waldhof Mannheim.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler hat von 2016 bis zu seinem Vertragsende 2021 für den 1. FC Köln gespielt. Zuvor stand er beim FC Schalke 04 unter Vertrag, mit dem Erfahrungen in der Champions League sammelte. (nwo) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare