1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Traoré schwer verletzt - lange Pause

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ibrahima Traoré ist einer der schnellsten Spieler der Zweiten Liga
Ibrahima Traoré ist einer der schnellsten Spieler der Zweiten Liga © dpa

Augsburg - Ibrahima Traoré hat sich beim 3:1-Sieg des FC Augsburg schwer verletzt. Eine Kernspintomografie hat am Montag eine schlimme Diagnose ergeben. Trainer Jos Luhukay steht vor einem Problem.

Der Offensivwirbelwind der Schwaben hat sich am Sonntag in der zweiten Halbzeit des Spiels gegen den Karlsruher SC eine komplexe Innen- und Außenbandverletzung im Sprunggelenk zugezogen und soll noch in dieser Woche in der Augsburger Hessingpark Clinic operiert werden.

Traoré fällt etwa drei Monate aus und bereitet Trainer Jos Luhukay damit große Sorgen. Mit Marcel Ndjeng und Daniel Baier sind bereits zwei Flügelspieler verletzt. Es bleiben Tobias Werner und Sören Bertram.

tz

Auch interessant

Kommentare