Treffer aus 45 Metern

Video: Irre! Inter-Star erzielt wohl das Traum-Eigentor des Jahres  

Beim International Champions Cup treten die besten Mannschaften der Welt gegeneinander an. Doch auch den Besten misslingen manche Dinge. So auch dem französischen Nationalspieler Geoffrey Kondogbia. 

Der International Champions Cup ist ein Vorbereitungsturnier der Extraklasse. Bereits zum fünften Mal trafen in diesem Jahr Europas Top-Teams in China, Singapur und den Vereinigten Staaten aufeinander, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Mit dabei waren unter anderem die Weltvereine Real Madrid und FC Barcelona (beide in den USA), der FC Arsenal und Borussia Dortmund (China), oder auch der FC Bayern (China und Singapur).

Ebenso mit von der Partie waren Inter Mailand und der FC Chelsea (2:1). In deren Aufeinandertreffen am Samstag gab es nicht nur hochklassigen Fußball zu bestaunen, sondern auch eines der wohl kuriosesten Tore aller Zeiten. Der Franzose Geoffrey Kondogbia wollte beim Stand von 2:0 in der 74. Minute eigentlich nur einen lockeren Ball zurück zu seinem Torwart spielen. Doch was dann passierte, hatte niemand erwartet. Aber sehen Sie selbst.

sdm

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube @TheFinalWhistle HD

Auch interessant

Meistgelesen

Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Neuer Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Neuer Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger

Kommentare