Auch 1860 interessiert

Mlapa in Augsburg auf dem Wunschzettel?

+
Stammt aus der Löwen-Jugend: Peniel Mlapa (l.), jetzt bei Borussia Mönchengladbach.

München - Peniel Mlapa kam in Gladbach in dieser Saison noch nicht zum Einsatz. Offenbar sind mehrere Vereine am hochgewachsenen Stürmer interessiert - auch der FC Augsburg.

Einen großen Umbruch wird es unter Trainer Friedhelm Funkel bei Zweitligist 1860 München im Winter nicht geben. Das stellte er vor wenigen Tagen klar - und nannte einen seiner Vorgänger als warnendes Beispiel. "Ewald Lienen hat in Bielefeld mal im Winter zehn neue Spieler geholt. Aber da bekommt man natürlich nichts."

Aber ein bisschen mehr Qualität im Kader darf's dann doch sein. Funkel habe bereits einen Wunschzettel für "ein, zwei Neue, die uns weiterhelfen" abgegeben, berichtet die Bild. Sportchef Florian Hinterberger muss nun also prüfen, wer machbar wäre und wer nicht. Keine einfache Aufgabe, weiß Funkel: "Das hat alles mit Geld zu tun."

Vielleicht läuft es ja dann wie einst in Frankfurt unter dem heute 59-Jährigen. "Da haben wir im Winter Jermaine Jones und Aleksandar Vasoski dazugeholt und dann zwölf Mal zu Null gewonnen."

Winter-Transfers: Die Wunsch-Spieler der 1860-Fans - auch Bayern-Profis dabei

Herr Hinterberger, übernehmen Sie! Ob dem 1860-Sportchef tatsächlich Budget für Winter-Transfers zur Verfügung steht, ist natürlich wie immer unklar. Aber die Fans haben auf der Facebook-Seite TSV 1860 News schon mal ihre Visionen formuliert. Wir hatten nach realistischen Wunsch-Spielern gefragt - hier sehen Sie eine Auswahl der Genannten. © picture alliance / dpa
Diverse Nennungen von Lionel Messi, Edin Dzeko oder Kevin Volland haben wir vorab aussortiert - aber natürlich sind weiterhin nicht alle Namen realistisch. Weil sie zu teuer oder einfach nicht loszueisen sind. Aber deswegen sind es ja auch "Wunsch-Spieler". © M.I.S.
Am wohl häufigsten genannt werden zwei Ex-Löwen: zum einen Peniel Mlapa (Borussia Mönchengladbach). © picture alliance / dpa
Zum anderen Timo Gebhart (l., 1. FC Nürnberg), der beim Erstligisten aufs Abstellgleis geraten ist. © picture alliance / dpa
Es folgen weitere Wünsche der Fans. Tobias Schweinsteiger (l.). Der Bruder des Nationalspielers kickt beim FC Bayern II. © Christina Pahnke / sampics
Auch eine Leihe von Mitchell Weiser (r.) vom FC Bayern schlägt ein User vor - mit Zwinker-Smiley zwar, aber vielleicht durchaus ernst gemeint. © picture alliance / dpa
Außerdem genannt wurden die folgenden: Daniel Baier (FC Augsburg). © picture alliance / dpa
Mladen Petric (West Ham United). © picture alliance / dpa
Julian Derstroff (l., Borussia Dortmund II). © picture alliance / dpa
Marc Schnatterer (u., 1. FC Heidenheim). © picture alliance / dpa
Ola Kamara (vom SV Ried zu Strømsgodset ausgeliehen). © picture alliance / dpa
Marvin Duksch (l., Borussia Dortmund). © picture alliance / dpa
Robert Lechleiter (VfR Aalen). © picture alliance / dpa
Sebastian Maier (FC St. Pauli). © picture alliance / dpa
Jakub Sylvestr (Erzgebirge Aue). © picture alliance / dpa
Domi Kumbela (l., Eintracht Braunschweig). © picture alliance / dpa
Philipp Hosiner (M., Austria Wien). © picture alliance / dpa
Torsten Mattuschka (Union Berlin). © picture alliance / dpa
Mickaël Poté (Dynamo Dresden). © picture alliance / dpa
Dominik Stroh-Engel (r., SV Darmstadt, hier im Dress von Wehen-Wiesbaden). © picture-alliance/ dpa
Samed Yesil (FC Liverpool). © picture alliance / dpa
Zhi-Gin Lam (l., Hamburger SV). © picture alliance / dpa
Alexander Merkel (Udinese Calcio). © picture alliance / dpa
Rodrigo Mora (River Plate). © picture alliance / dpa
Ronny Philp (FC Augsburg). © picture alliance / dpa
Malik Fathi (FSV Mainz 05). © picture alliance / dpa
Robert Mak (1. FC Nürnberg). © picture alliance / dpa
Felix Klaus (l., SC Freiburg, hier im Dress von Greuther Fürth). © picture alliance / dpa
Marc Janko (r., Trabzonspor). © picture alliance / dpa
Leonardo Bittencourt (Hannover 96). © picture alliance / dpa
Toni Leistner (M., Dynamo Dresden). © picture alliance / dpa
Nick Proschwitz (Hull City). © picture alliance / dpa
Tomas Rincon (Hamburger SV). © picture alliance / dpa
Branimir Hrgota (Borussia Mönchengladbach). © picture alliance / dpa
Danny da Costa (r., FC Ingolstadt). © picture alliance / dpa
Valdet Rama (r., Real Valladolid). © picture alliance / dpa
Amin Younes (Borussia Mönchengladbach). © picture alliance / dpa
Julian Schauerte (l., SV Sandhausen). © picture alliance / dpa
Fin Bartels (FC St. Pauli). © picture alliance / dpa
Zoltan Stieber (Greuther Fürth). © picture alliance / dpa
Matthias Lehmann (l., 1. FC Köln). © picture alliance / dpa
Stefan Bell (l., FSV Mainz 05). © picture alliance / dpa

Zwei Neue, und dann eine große Serie starten? Schön wär's! Namen möglicher Kandidaten sind bisher noch keine an die Öffentlichkeit gelangt. Unter Fans fallen regelmäßig die Namen zweier Ex-Löwen als Wunsch-Spieler: Timo Gebhart, der sich aber zunächst beim 1. FC Nürnberg darauf konzentrieren möchte, richtig fit zu werden, und Peniel Mlapa. Der 22-jährige Stürmer ist bei Borussia Mönchengladbach noch ohne Einsatzminute in dieser Saison.

Gedankenspiele über Mlapa-Rückhol-Aktion

Wie unsere Onlineredaktion erfuhr, gibt es bei den Sechzigern tatsächlich Gedankenspiele über eine Rückhol-Aktion. Auch eine unverbindliche Anfrage soll es schon gegeben haben. Doch dass Mlapa noch einmal das Löwen-Trikot überstreift, ist unwahrscheinlich. Der 1,93-Meter-Hüne würde gerne erstklassig bleiben. Und angeblich hat der FC Augsburg, ewiger Konkurrent der Sechziger im Rennen um interessante Spieler, ebenfalls seine Fühler ausgestreckt ...

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Traumhochzeit in Spanien: Sergio Ramos‘ Braut sorgt mit kurioser Aktion für Aufsehen
Traumhochzeit in Spanien: Sergio Ramos‘ Braut sorgt mit kurioser Aktion für Aufsehen
Frauen-WM 2019: So endete Südafrika gegen Deutschland 
Frauen-WM 2019: So endete Südafrika gegen Deutschland 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
EM-Quali im Ticker: Deutschland mit Kantersieg gegen Estland 
EM-Quali im Ticker: Deutschland mit Kantersieg gegen Estland 

Kommentare