Bindet Ihn an den Baum!

TV-Kritik á la Asterix: Troubadix Steffen im Check

+
Fußball-Troubadix Steffen: Bindet ihn an den Flutlichtmast!

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich nimmt die Berichterstattung rund um das Viertelfinal-Duell zwischen Frankreich und Deutschland unter die Lupe.

Blöd für die Gallier! Ihnen ist in Rio der Himmel auf den Kopf gefallen – weil Jogi, unser Schwarzwald-Majestix, die richtigen Ideen hatte. Hier gibt’s den Asterix-Check aus dem Maracaña, der FIFA-Trabantenstadt. Mit dabei: Gerd Delling als verpeilter ARD-Methusalix sowie Fußball-Troubadix Steffen „Du wirst nicht sprechen!“ Simon.

Schollenhövel: Neuer Künstlername fürs ARD-Duo. Scholli erwies sich wieder als Idee-Fix unter den Experten. Als Matthias „Kokolorix“ Opdenhövel über die schweißtreibende Hitze auf der Terrasse der Nation jammerte, rümpfte Scholl die Nase: „Ich dachte schon, was riecht hier so? Jetzt weiß ich’s.“ Kritik an Geruchsfernseh-Mehmet: Manchmal ein Gag zu viel, und eine klare Ansage zu wenig. Wo soll Lahm spielen? Hier hätte er deutlichere Worte finden müssen, Kahn traut sich das schließlich auch. Bei Scholli klang es wie: „Im Mittelfeld super, vor allem als Außenverteidiger.“ Trotzdem gilt für den Boy from Ipanema: When he talks, it’s like a Samba. Hat sich seine Cervisia nach dem Spiel verdient.

Gerd Delling: Der Frager bei #FRAGER zeigte, dass er kein Seher ist, beim Teutates! Es war 16.45 Uhr, und die deutsche Aufstellung war auf Twitter bereits acht Minuten raus. Doch Methusalix Delle rührte immer noch engagiert im Kaffeesatz in Sachen Wildschweini, hatte keine Aufstellung parat. Schwach! Da dachte man an Alt-Legionär Keinentschlus aus dem „Geschenk Cäsars“. Die ARD zeigte lieber antike Bilder aus dem Jahr 1982, als aktuell aus dem Maracaña zu berichten. Delle redete mehr über 1950 als über 2014: „Hier wabert die Geschichte.“ Und der Zuschauer merkte: „Hier labert einer Geschichten.“ Wäre ein Hinkelstein zur Hand gewesen, man hätte freudig geworfen.

Sonstiges sinnloses Gedöns: Darauf kann man sich bei ARD und ZDF verlassen wie auf Gebraucht-Fisch bei Verleihnix. Fernanda Brandao, die Samba-Falbala, wurde zwar offenbar verdient heim nach Lutetia geschickt, hurra! Doch Opdi redete wieder ausführlich über sein geliebtes Busfahren. „Fährt der Bus jetzt bergauf, oder haben sie den vierten Gang nicht gefunden?“, beklagte er, als das DFB-Vehikel durch Rio ratterte wie ein Pferdekarren mit Achsenbruch in der „Tour de France“. Und dann jubelte Opdi: „Sie sind da. Die Tür geht auf, Mehmet!“ Für ihn ist die Bustür das schönste Türchen nach dem Adventskalender. Aber vielleicht gibt’s ja einen Zaubertrank dagegen.

Steffen Simon: Wie gern hätten wir gestern die Marcellaise gesungen, für einen eloquenten, gebildeten und unterhaltsamen Kommentator wie Marcel Reif. Stattdessen: Troubadix Simon, bei dem man sich dachte: „Du wirst nicht sprechen! Bindet ihn an den Flutlichtmast!“ Wir lernten: 2014 nach Christus. Ganz Brasilien ist von schlechten Fernsehkommentatoren besetzt. Ganz Brasilien? Ganz Brasilien! Immer die gleiche Leier mit Simon. Faselte über „Das akustische Meer von 72.000“, über „ein erstaunlich intensives Spiel“ (warum erstaunlich?), und übers deutsche Tor, als Hummels knapp unter Cathys Soja-Latte köpfte: „Es funzt sofort.“ Zwischendurch verriet Simon für alle orientierungslosen Zuseher: „Das Spiel heißt Frankreich gegen Deutschland.“ Und wir dachten: Niederösterreich gegen Cosmos Ramersdorf. Fazit: Die Peitsche, die Peitsche! Und dann in den See mit der ollen Funzel, mit einem Gewicht an den Füßen!

Jörg Heinrich

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare