tz-Experten-Kolumne von Holger Pfandt

"Autokönig gegen Einkaufsbaron"

+
Holger Pfandt.

München - In seiner tz-Experten-Kolumne schreibt Holger Pfandt, Kommentator bei kabel eins, über das Europa-League-Duell heute zwischen Wolfsburg gegen Krasnodar.

Ich gebe zu, auch ich hatte bis vor Kurzem noch nie was von der russischen Supermarkt-Kette Magnit gehört. Liegt vielleicht auch daran, dass ich vergleichsweise selten in Russland shoppen gehe. Na ja, jedenfalls macht dieses als „Russen-Aldi“ bezeichnetes Unternehmen pro Jahr einen Umsatz von über zwölf Milliarden (!) Euro, und der Eigentümer dieses Imperiums, Sergei Nikolajewitsch Galitsky, ist gerade mal 47 Jahre alt. Vor 20 Jahren hatte er mit kleinen Parfumlädchen angefangen. Später kaufte er sich einen eigenen Mega-Jet, eine Business-Yacht und - als der sonstige Luxus eher langweilig wurde - gründete 2008 in seiner Heimatstadt Krasnodar einen Fußballverein. Hat irgendwie was von Roman Abramowitsch, aber den zog es ja nach London ins „imperialistische Ausland“. Galitskys Mannschaft schoss sich binnen zwei Jahren aus der Dritten in die Erste Russische Liga, erreichte im Mai das Pokalfinale und gastiert heute in der Europa League in Wolfsburg (live ab 20.30 Uhr bei kabel eins und auf ran.de). Geld schießt Tore, möchte man meinen. Präziser: Etliche Millionen Rubel eilen von Erfolg zu Erfolg!

Da treffen genau die Richtigen aufeinander, werden manche sagen. Doch das ist zu kurz gegriffen. Gegen den gerade mal sechs Jahre alten Klub aus Krasnodar hat Wolfsburg eine beinah biblische Historie. Der VfL existiert seit fast 70 Jahren, stieg 1997 in die Bundesliga auf, wird schon lange nicht mehr nur mit VW-Geldern am Leben gehalten, sondern erwirtschaftet das Gros des Etats selber. Zudem ist Ausbildung ein zen-trales Anliegen. Die A-Jugend ist bärenstark, Akteure wie Robin Knoche oder Maximilian Arnold stammen aus dem eigenen Nachwuchs. In Krasnodar hat der VfL vor zwei Wochen in einem sehenswerten Match 4:2 gewonnen. Chancen hatten beide Teams zuhauf, die Wölfe aber nutzten ihre besser. Hoffentlich gelingt das auch heute Abend beim ewig jungen Duell „Autokönig gegen Einkaufsbaron“.

Holger Pfandt, Kommentator bei kabel eins

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare