Haching schafft zweiten Saisonsieg

+
Robert Zillner erzielte das 2:0.

Dortmund - Die SpVgg Unterhaching hat in der 3. Fußball- Liga den Anschluss an die Spitzenteams geschafft.

Zum Auftakt des 6. Spieltages gewannen die Rand-Münchner am Freitagabend bei Borussia Dortmund II mit 2:1 (2:0). Sebastian Mitterhuber (17.) und Robert Zillner (45.+2) schossen die Gäste vor 1524 Zuschauern zum zweiten Saisonsieg, durch den die Bayern mit zehn Punkten zumindest vorübergehend auf den fünften Tabellenplatz kletterten. Sebastian Hille (58.) traf für die Gastgeber, die weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Pech hatte Unterhachings Thorsten Schulz, der kurz vor der Pause mit einer Kopfverletzung vom Platz musste.

Nach vier Unentschieden und dem zweiten Sieg hintereinander sind die Hachinger weiter ungeschlagen in dieser Spielzeit. So bestimmte der Gast auch das Geschehen in der ersten Halbzeit und führte zur Pause mit 2:0. Im zweiten Durchgang machte Dortmunds Hille mit seinem Treffer drei Minuten nach der Einwechslung die Partie wieder spannend. Für einen Punktgewinn reichte das Aufbäumen jedoch nicht mehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich

Kommentare