Viererkette: Wir haben uns entwickelt, Jungs

Erst schmiert Prinz Poldi dem Ballack eine, jetzt fliegen bei 1860 die Fäuste im Training – Hoffmann und Pourie sind da heftigst aneinander geraten.

Nur eine kalte Dusche, verordnet vom Trainer, half am Ende. Ja, Jungs, sind wir im Kindergarten, oder was? Das kann man doch auch anders regeln! Wobei eine von uns (der Name wird an dieser Stelle lieber verschwiegen) verschämt gestehen muss, dass sie in ihrer Sturm- und Drangzeit auch gern körperlich zu Gange war. Narben von Kratzern auf beiden Unterarmen belegen dies deutlich. Die größte stammt von einer Rangelei, bei der am Ende eine Glastür zu Bruch ging.

Die Strafe folgte auf dem Fuß: monatelanges Staubsaugen. (Vielleicht, so unsere logische Überlegung, könnten die 1860er zur Läuterung jetzt monatelang den Rasen mähen?) Doch auch die anderen von uns waren nicht immer so brav: Eine andere plauderte schließlich aus, sie habe ihrer kleineren Schwestern des Öfteren mit der Ermordung des geliebten Kuschelbären bedroht. Das Frühstücksmesser dazu hätte sie schon gezückt!

Und die Dritte im Bunde versteckte aus Rache für erlittenes Unrecht die geliebten Fußballschuhe des Bruders im Blumenkasten – unter der Erde, versteht sich. Wahrscheinlich ruhen sie auf dem elterlichen Balkon noch immer in Frieden.

Allerdings liegen diese Zeiten weit hinter uns – sie ereigneten sich in Vorschulzeiten. Wir haben uns schließlich weiterentwickelt. Mal drüber nachdenken, Jungs! Aber immerhin lieferten die beiden bissigen Löwen das Thema für das freitägliche Tischgespräch…

Auch interessant

Meistgelesen

Gündogan und Can: Nach Wirbel um Instagram-Foto - Bundestrainer Löw spricht Machtwort
Gündogan und Can: Nach Wirbel um Instagram-Foto - Bundestrainer Löw spricht Machtwort
Zwei Duseltreffer und ein Joker-Tor in Unterzahl - Deutschland rettet sich gegen Estland
Zwei Duseltreffer und ein Joker-Tor in Unterzahl - Deutschland rettet sich gegen Estland
Diese Fußball-Spiele laufen heute live im TV und im Live-Stream
Diese Fußball-Spiele laufen heute live im TV und im Live-Stream
Nach Transfer-Theater: Tuchel macht  Neymar klare Ansage - „Es ist sinnlos, zu reden“
Nach Transfer-Theater: Tuchel macht  Neymar klare Ansage - „Es ist sinnlos, zu reden“

Kommentare