1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Schalke 04: Mark Uth schildert Jagd-Szenen – „Wollte einfach nach Hause“

Erstellt:

Kommentare

Mark Uth liegt auf dem Rasen
Ein einschneidendes Erlebnis bei Schalke 04 war für Mark Uth die Jagd nach dem Abstieg. © Kirchner-Media

2020/21 war eine tragische Saison für den S04, als der Verein sang- und klanglos abstieg. Mark Uth erinnert sich an ein einschneidendes Erlebnis.

Gelsenkirchen – Der Abschied von Mark Uth und dem FC Schalke 04 verlief nicht rosig. Grund dafür war der Abstieg, aufkochende Emotionen und sicherlich auch die Jagd-Szenen nach der Pleite in Bielefeld. Jetzt verrät der Ex-S04-Angreifer Details, wie er die Übergriffe empfunden hat, weiß RUHR24*.

Die Erlebnisse verfolgten ihn offenbar bis in den Schlaf. Doch das ist nicht das einzige, woran er zu knacken hatte. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare