1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

UEFA bestätigt: Boksic ist raus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zürich - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat sich von ihrem Ermittler Robin Boksic getrennt.

 “Das ist richtig, wir werden nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten“, sagte eine UEFA- Sprecherin am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des “Stern“. Der 32-jährige Kroate soll einem Bericht des Magazins zufolge zusammen mit seinem Vorgesetzten Peter Limacher Clubs, Verbände und Personen im Profi-Fußball, darunter auch den FC Bayern, mit Unwahrheiten und Verleumdungen diskreditiert haben. Die Münchner hatten nach der Veröffentlichung gegen beide Personen Strafanzeige erstattet.

So sexy ist die Champions League

dpa 

Auch interessant

Kommentare