Alle Infos zur Ziehung

Champions League: So sehen Sie die Auslosung für das Halbfinale heute live im TV und im Live-Stream

+
Am Freitag wird in Nyon das Halbfinale der Champions League ausgelost.

Heute findet die Auslosung für das Halbfinale der UEFA Champions League statt. Auf welches Team trifft der FC Bayern München? So sehen Sie die Ziehung heute live im TV und im Live-Stream.

Update: Die Auslosung ist erfolgt: Der FC Bayern trifft im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid. Im zweiten Duell spielen der FC Liverpool und die AS Rom den zweiten Finalisten aus. 

Nyon - Der wichtigste Wettbewerb des europäischen Vereins-Fußballs geht in die heiße Phase: Halbfinale in der Champions-League, nur noch zwei Spiele bis zum möglichen Finale im NSC Olimpiyskyi-Stadion in Kiew. Die Namen der verbliebenen Klubs klingen für eingefleischte Fußball-Fans wie Musik in den Ohren: Mit dem FC Bayern, Real Madrid, dem FC Liverpool und der AS Rom sind vier Teams aus vier verschiedenen Ligen im Lostopf bei der Champions-League-Auslosung für das Halbfinale der Saison 2017/2018.

Nachdem Borussia Dortmund und RB Leipzig bereits in der Gruppenphase die Segel streichen mussten, ist der FC Bayern der einzige deutsche Vertreter in Europas höchster Spielklasse. Der deutsche Rekordmeister setzte sich im Viertelfinale gegen den FC Sevilla durch. Dem 2:1-Auswärtserfolg des deutschen Rekordmeisters folgte ein 0:0 in der heimischen Allianz Arena.

Das bessere Ende im englischen Duell in der Königsklasse hatte mit ein wenig Überraschung der FC Liverpool. Nach dem 3:0 an der Anfield Road konnte das von Jürgen Klopp trainierte Team im Rückspiel dank eines 2:1-Sieges den Einzug ins Halbfinale endgültig perfekt machen. Gabriel Jesus traf zwar früh für die Citizens, aber die Reds drehten die Partie in Halbzeit zwei.

Champions League 2017/2018: Real Madrid und FC Bayern souverän - Liverpool und Rom überraschen

Das Halbfinal-Feld wird von einem spanischen und einem italienischen Team komplettiert. Die Königlichen aus Madrid fegten in der Neuauflage des letztjährigen Finals Juventus Turin mit 3:0 auswärts vom Platz. Superstar Cristiano Ronaldo traf doppelt, unter anderem mit einem himmlischen Fallrückzieher, der sicher in jedem Champions-League-Rückblick prominent platziert zu finden sein wird. Mit 14 Treffern führt der Portugiese wieder einmal auch die Torschützen-Rangliste souverän an.

Im Rückspiel machte es die alte Dame noch einmal spannend. Bis kurz vor Schluss führte Juve mit 3:0. Dann gab es jedoch einen umstrittenen Foulelfmeter für Real, den Cristiano Ronaldo eiskalt verwandelte und die Italiener somit aus dem Wettbewerb schmiss.

Der große Rivale Madrids aus Katalonien, der FC Barcelona, ist dagegen raus. Außenseiter AS Rom schaffte in einem denkwürdigen Rückspiel im heimischen Stadio Olimpico die nicht für möglich gehaltene Wende und schlug die Blaugrana mit 3:0. Nachdem der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko die Römer früh auf die Siegerstraße gebracht hatte, trafen mit Kapitän Daniele de Rossi und Kostas Manolas ausgerechnet die beiden Spieler, die in Camp Nou noch ins eigene Tor getroffen hatten. Nach der 1:4-Niederlage im Hinspiel reichte dieser Erfolg dank der Auswärtstorregel zum Weiterkommen. Messi, Suarez & Co., scheiden somit, wie schon im Vorjahr, im Viertelfinale aus.

Champions League 2017/2018: Wann findet die Auslosung für das Halbfinale statt?

Die Ziehung des Halbfinals findet traditionell am Freitag in der Woche der Rückspiele statt. In diesem Fall also am Freitag, den 13. April um 13 Uhr im französischen Nyon. Direkt davor werden bereits die Halbfinal-Paarungen der Europa League ausgelost.

Champions League 2017/2018: Diese Mannschaften sind für das Halbfinale qualifiziert

AS Rom

Real Madrid

FC Liverpool

FC Bayern München

Bei der Ziehung handelt es sich wie schon bei der einer Runde zuvor um eine offene Auslosung. Es gibt also keine gesetzten Teams und auch Klubs aus dem gleichen Verband können aufeinandertreffen. Das heißt, jeder kann auf jeden treffen, Beschränkungen gibt es keine.

Die Mannschaft, die bei der Ziehung als erstes gezogen wird, genießt im Hinspiel Heimrecht und muss erst im Rückspiel im fremden Stadion antreten.

Champions League 2017/2018: Wann finden die Halbfinalspiele statt? 

Die Hinspiele der Runde der letzten vier Teams werden am Dienstag, den 24. April und Mittwoch, den 25. April 2018 ausgetragen. Die Rückspiele finden eine Woche später, am 1. und 2. Mai 2018 statt. Großes Ziel der Halbfinalisten ist natürlich das Endspiel am Samstag, den 26. Mai 2018 in Kiew.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute live im Free-TV bei Sky 

Wie gewohnt können Sie die Auslosung auch bei Sky verfolgen. Auf Sky Sport News HD beginnt die Übertragung am 13. April bereits um 12.30 Uhr. Neben Moderator Thomas Fleischmann ist Sky-Kommentator Kai Dittmann als Experte im Studio.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute im Live-Stream von Sky

Wer zum Zeitpunkt der Auslosung auf keinen Fernseher zurückgreifen kann, muss dennoch nicht in die Röhre schauen. Als Sky-Kunde können Sie via Sky Go die Auslosung auch im Live-Stream verfolgen. Die Sky Go-App kann sowohl im iTunes Store für Apple-User, als auch im Google Play Store für Android-Nutzer heruntergeladen werden. 

Sky Sport News HD stellt seinen Nutzern jedoch auch einen kostenlosen Live-Stream zur Verfügung. Im jeweiligen Internet-Browser kann die Veranstaltung auf allen Devices wie Smartphone, Tablet oder PC und Laptop verfolgt werden.

Hinweis: Bitte achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Im schlimmsten Falle könnte ihr Datenvolumen aufgebraucht sein und zusätzliche Kosten anfallen.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung und Spiele live bei Sky - hier Abo buchen

Falls Sie noch kein Sky-Abonnent sind und unbedingt alle Spiele ab dem Halbfinale sowie die Auslosung auf Sky Go sehen wollen, ist das überhaupt kein Problem. Wir haben für Sie ein Angebot: Hier erwerben Sie extra günstig ein Sky Sport Paket (Partnerlink). Nach Abschluss können Sie unmittelbar alle Spiele live verfolgen.

Champions League: Halbfinal-Auslosung und der gesamte Sky Sport mit dem End-of-Season-Special-Ticket

Für alle Sport-Fans hat Sky Ticket derzeit für kurze Zeit ein ganz starkes Spezial-Angebot: Den restlichen April UND den kompletten Mai können Sie für zusammen 9,99 Euro bestellen. So können Sie den ganzen Sport in der entscheidenden Phase und auch die Halbfinal-Auslosung live sehen. Mit dabei u.a.: Champions League, Europa League, Bundesliga und auch andere Sportarten abseits des Fußballs.

Normalerweise kostet bereits das Supersport-Tagesticket 9,99 Euro – hier können Sie sich das ganze Angebot bis Ende Mai für diesen Preis sichern (Partnerlink).

Sky Ticket ist kein klassisches Abo-Angebot, Sie sollten das Monatsticket allerdings kündigen, wenn Sie nicht möchten, dass es sich automatisch um einen Monat verlängert.

Mehr Infos zum sogenannten End-of-Season-Special-Ticket von Sky für 9,99 Euro finden Sie hier.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute auch im Ausland im Live-Stream von Sky

Seit dem 1. April können Sky-Kunden den Streaming-Dienst Sky Go auch im Ausland nutzen. Bislang konnte man im Ausland nur eingeschränkt auf Sky Go zugreifen und den Dienst vielerorts gar nicht nutzen.

Der Grund: Das Urheberrecht endete an der Grenze. Sky hatte häufig nicht die notwendigen Lizenzen, um Inhalte auch außerhalb Deutschlands anzubieten. Im Ausland hatten andere Sender die Übertragungsrechte. Und die haben eigene Streams.

Aber: Seit dem 20. März ist die neue EU-Portabilitätsverordnung in Kraft, die EU-weites Geoblocking untersagt. Deswegen kann man den Live-Stream von Sky Go zum Champions-League-Auslosung für das Halbfinale auch im Ausland über die Sky Go-App oder über den Webbrowser schauen.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute im Live-Stream der UEFA

Wem dies nicht international genug ist, kann das Event alternativ auch über den Live-Stream der UEFA verfolgen. Auf der Seite uefa.com finden Sie einen Live-Stream inklusive Vorberichterstattung und Reaktionen nach der Auslosung. Allerdings ist das Angebot nicht in deutscher Sprache verfügbar. Auf dem PC, Laptop, Tablet und Smartphone kann die Auslosung für das Halbfinale der Champions League auch im jeweiligen Browser verfolgt werden. Außerdem kann der Live-Stream auch über die sozialen Kanäle der UEFA wie Instagram, Facebook oder Twitter verfolgt werden.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute im kostenlosen Live-Stream des ZDF

Auch der öffentlich-rechtliche Sender ZDF zeigt am Freitag die Auslosung des Champions-League-Halbfinals. Allerdings nicht live im TV, sondern nur online in einem Live-Stream. Diesen können Sie auf zdfsport.de abrufen.

Champions League 2017/2018: Halbfinal-Auslosung heute bei uns im Live-Ticker

Wer sich zum Zeitpunkt nicht in einem WLAN-Netzwerk befindet und sich sein Datenvolumen sparen möchte, hat noch eine weitere Alternative. In unserem Live-Ticker können Sie die Auslosung für das Halbfinale der Champions League verfolgen. Wie auch schon bei der Auslosung der Gruppenphase, des Achtel- und Viertelfinals, werden wir Sie auf unserem Portal tz.de vorab mit allen Informationen rund um die möglichen Konstellationen versorgen. Auch die Reaktionen des FC Bayern München fassen wir für Sie zusammen.

Champions League 2017/2018: So endeten die Viertelfinals

Partie

Hinspiel

Rückspiel

Juventus Turin - Real Madrid

0:3

3:1

FC Sevilla - FC Bayern München 

1:2

0:0

FC Liverpool - Manchester City

3:0

2:1

FC Barcelona - AS Rom 

4:1

0:3

Lesen Sie auch: Champions League: Die möglichen Gegner des FC Bayern München im Halbfinale

Auch interessant:

Auch interessant

Meistgelesen

FA-Cup-Finale: So endete Manchester United gegen FC Chelsea
FA-Cup-Finale: So endete Manchester United gegen FC Chelsea
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp
Champions League der Frauen: VfL Wolfsburg gegen Olympique Lyon heute live im TV und Live-Stream
Champions League der Frauen: VfL Wolfsburg gegen Olympique Lyon heute live im TV und Live-Stream

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.