„Hätte Angst, wenn ich ihm begegnen würde“

EM 2021: Maskottchen „Skillzy“ sorgt für Spott - und Vergleiche mit Münchner A-Promi

Das Maskottchen zur UEFA Euro 2020 trägt erstens den Namen „Skillzy“ und zweitens eine Hose. Es kassiert Hohn - und Vergleiche zu einem Münchner Star.

München - Nicht nur die beteiligten Teams und Fans mussten länger als geplant bis zum Auftakt der UEFA Euro 2020 - so heißt das Turnier ganz offiziell - warten. Ein Jahr ist inzwischen vergangen und aus der Europameisterschaft wurde die EM 2021. Das Maskottchen stand deshalb ebenfalls in der Warteschlange. Es trägt den Namen „Skillzy“. Vorgestellt wurde es bereits im März 2019 und kassierte kübelweise Spott - doch offensichtlich ist das EM-Maskottchen bei vielen Fans in Vergessenheit geraten. Und sorgt jetzt, zum Turnier, für neue Verwunderung.

Fangen wir mit dem Positiven an: „Skillzy“ trägt eine Hose. Das war bei „Goleo“ zur WM 2006 anders - dem vielleicht legendärsten aller missglückten Turnier-Maskottchen. Über vieles anders bei „Skillzy“ gehen die Meinungen auseinander.

Das Maskottchen der Fußball-EM: „Skillzy“.

EM 2021: EM-Maskottchen „Skillzy“ - Das bedeutet der Name

Auf den ersten Blick wird klar: Das EM-Maskottchen soll vor allem ein junges Publikum ansprechen. Es ist im Stil einer Comic-Figur gehalten, dazu trägt es einen Namen, der cool wirken soll. „Skillzy“ ist von „skills“ abgeleitet, was im Englischen „Fähigkeiten“ heißt. Da die EM 2021 in verschiedenen Ländern stattfindet, spielt es nicht mit Landesflaggen-Elementen, sondern hat einen neutralen Look.

Die UEFA hat sich zu „Skillzy“ eine Story ausgedacht und schon im Juni 2019 in einem YouTube-Video veröffentlicht. Auch der 90-sekündige Clip ist im Comic-Stil gehalten, zeigt ein Maskottchen-Casting. Eine junge Figur taucht dort auf und überzeugt durch ihre Fertigkeiten am Ball.

EM 2021: EM-Maskottchen „Skillzy“ - Twitter-Vergleiche zu Kai Pflaume

An Lästereien mangelte es schon 2019 nicht. Und an Vergleichen. Der VfL Bochum sah Parallelen zum eigenen Kult-Kicker Anthony „Toto“ Losilla. Und gleich mehrere Posts formulieren Ähnlichkeiten zu Kai Pflaume. „Sieht aus wie Kai Pflaume auf Drogen“, frotzelte das Magazin FUMS. Gemein gegenüber dem beliebten Münchner TV-Moderator, was der wohl dazu sagt?

EM 2021: EM-Maskottchen „Skillzy“ kassiert viel Spott

Andere Fußball-Fans ereilt der Maskottchen-Schock hingegen erst im unmittelbaren Vorfeld der EM 2021. „Hätte Angst, wenn ich irgendwo EM-Maskottchen Skillzy begegnen würde“, schreibt ein Twitter-Nutzer. „Hoffentlich hat die UEFA hierfür keine Berater bezahlt“, schreibt der Account „Get French Football News“. Und diese fiktive Reaktion von „Goleo“ wollen wir Ihnen natürlich auch nicht vorenthalten:

Andere finden die Lästerei über „Skillzy“ nicht so richtig gerechtfertigt - oder sehen es gelassen. „Ich gebe ihm 5/10“, schreibt ein Twitter-User. Die Geschmäcker sind nun mal verschieden - auch bei Maskottchen. (lin)

Alle Nachrichten zum Turnier finden Sie auf unserer EM-Übersichtsseite. Und mit unserem brandneuen, kostenlosen EM-Newsletter verpassen Sie keine News rund die Europameisterschaft 2021.

Rubriklistenbild: © Matthias Balk

Auch interessant

Kommentare