1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Wo läuft heute der Super Cup zwischen Real Madrid und Frankfurt live im Free-TV und Stream?

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Real Madrid und Eintracht Frankfurt spielen heute Abend um den Uefa Super Cup - live zu sehen im Free-TV und Stream.
Real Madrid und Eintracht Frankfurt spielen heute Abend um den Uefa Super Cup - live zu sehen im Free-TV und Stream. © Arne Dedert/picture alliance/dpa

Nach der herben Pleite gegen die Bayern will Eintracht Frankfurt im UEFA Super Cup gegen Real Madrid den nächsten Titel einheimsen. Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream.

München/Helsinki - Am Tag nach dem Bundesliga-Auftakt hatten die Frankfurter nur eine Aufgabe zu bewältigen: so schnell wie möglich die 1:6-Klatsche gegen die Bayern aus dem Kopf kriegen. Im Eröffnungsspiel war man vom deutschen Rekordmeister förmlich überrannt worden - zur Pause war die Partie mit 0:5 bereits entschieden.

Viel gelingen wollte an diesem Freitagabend nicht. Dabei wurden die Europa-League-Helden von den eigenen Fans frenetisch mit Choreo und Pyrotechnik empfangen. Einzig der Ehrentreffer zum 1:5 durch Randal Kolo Muani in der 64. Minute nach einem Patzer von Manuel Neuer gab den Adlern ein wenig Auftrieb. Die Eintracht-Anhänger ließen sich die Stimmung trotz des deutlichen Dämpfers jedoch nicht vermiesen. Den Ruf als besonders treue und laute Fanschaft machten die über 50.000 anwesenden Zuschauer aller Ehre und feierten ihr Team auch nach Abpfiff, als hätte es Bayern mit 6:1 besiegt.

Real gegen Frankfurt heute live - Eintracht hat einen Vorteil gegenüber Madrid

Auch Coach Oliver Glasner, der sich genervt von den Transfergerüchten um Filip Kostić zeigte, war nach Spielende sofort bemüht, den Blick nach vorne zu richten. „Manchmal ist es ganz gut, gleich einen Nackenschlag zu bekommen, damit nicht jeder denkt, dass es so weiter geht wie vergangenes Jahr. Obwohl wir 1:6 verloren haben, wollen wir gegen Real den Supercup gewinnen.“ Das ist am Mittwoch die Marschroute. Einen kleinen Vorteil haben die Hessen ohnehin: In Spanien beginnt die neue Spielzeit erst am kommenden Freitag - Real ist sogar erst am Sonntag gegen Almeria im Einsatz.

Trainer Oliver Glasner mit der Europa-League-Trophäe - im Finale setzte sich Frankfurt gegen die Rangers durch.
Trainer Oliver Glasner mit der Europa-League-Trophäe - im Finale setzte sich Frankfurt gegen die Rangers durch. © IMAGO/Revierfoto

Die Frankfurter dagegen sind schon voll im Saft und haben sich bereits die ersten Schrammen abgeholt. Die Sinne für den Super Cup sind geschärft. Nach dem furiosen Erfolg in der Europa League will die Eintracht nun gegen die Königlichen den nächsten Titel holen und Geschichte schreiben.

BegegnungReal Madrid - Eintracht Frankfurt (UEFA Super Cup)
DatumMittwoch, 10. August 2022
Anpfiff21 Uhr
StadionOlympiastadion Helsinki

UEFA Super Cup heute live: Wo läuft Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt im Free-TV?

Zur Freude aller Eintracht-Fans ist der Super-Cup-Showdown heute Abend live im Free-TV bei RTL zu sehen. Die Vorberichte starten bereits um 20.15 Uhr. Der Privatsender stellt über das Streamingportal RTL+ auch einen Live-Stream zur Verfügung, dieser ist allerdings nicht kostenlos zu empfangen (RTL+ Premium für 4,99 Euro oder RTL+ Premium Duo für 7,99 Euro pro Monat).

UEFA Super Cup zwischen Real und Frankfurt heute live bei DAZN

Der Streaming-Anbieter DAZN überträgt den Kracher ebenfalls live und in voller Länge ab 21 Uhr. Hier startet die Vorberichterstattung ebenfalls um 20.15 Uhr mit Laura Wontorra und Experte Sami Khedira. Jan Platte berichtet dann live vom Spielgeschehen auf dem Platz.

Das Programm von DAZN kann via Smart TV, Fire TV Stick oder Apple TV auch auf dem Fernseher empfangen werden. DAZN kann nur mit einem gültigen Abo genutzt werden.

Die Übertragung von Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt heute live in der Übersicht

Free-TVRTL
Live-StreamRTL+, DAZN
HighlightsRTL, DAZN
Live-Tickertz.de & FR.de

Der UEFA Super Sup zwischen Madrid und der Eintracht im Live-Ticker bei tz.de und FR.de

Alternativ gibt es bei tz.de/FR.de einen Live-Ticker zum Mitlesen. Hier verpassen Sie kein Highlight vom Spiel. (kus)

Auch interessant

Kommentare