1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Ukraine-Star Zinchenko unter Tränen: „Sie alle haben den Traum, den Krieg zu beenden“

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Der ukrainische Nationalspieler Oleksandr Zinchenko konnte seine Tränen auf einer Pressekonferenz nicht zurückhalten.
Der ukrainische Nationalspieler Oleksandr Zinchenko konnte seine Tränen auf einer Pressekonferenz nicht zurückhalten. © ANDY BUCHANAN/afp (Montage)

Was passiert in der Welt des Sports? In unserer Rubrik „Spruch des Tages“ sammeln wir besonders lustige, emotionale oder ernste Aussagen der Verantwortlichen.

Glasgow - Unter Tränen hat der ukrainische Fußball-Nationalspieler Oleksandr Zinchenko vor dem WM-Playoff-Spiel am Mittwochabend gegen Schottland einen flammenden Appell zur Beendigung des Krieges gegen sein Heimatland geäußert. „Wir müssen die Aggression alle zusammen stoppen, die Ukraine ist ein Land des Friedens. Wir werden nie aufgeben“, sagte der Starspieler des englischen Meisters Manchester City auf einer denkwürdigen Pressekonferenz in Glasgow.

Der England-Legionär betonte: „Heute ist es die Ukraine, morgen könnt ihr es sein. Wir müssen zusammenstehen und die russische Aggression zusammen beenden.“ Er habe mit vielen Leuten aus der ganzen Welt gesprochen, darunter auch Kindern, so Zinchenko. Für uns der Spruch des Tages:

Sie alle haben den Traum, den Krieg zu beenden.

Ukraine-Star Oleksandr Zinchenko über Kinder, die sich nach Frieden sehnen.

Auch interessant

Kommentare