1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

ARD streicht heute Tagesschau und „Rote Rosen“: TV-Sender zeigt stattdessen Trauerfeier

Erstellt:

Von: Malin Annika Miechowski

Kommentare

Die TV-Sender ARD und NDR haben beschlossen, ihr Programm für den 10. August zu ändern. Damit wollen sie Uwe Seeler gedenken.

Deutschland – Besonders die Fußballwelt zeigte sich vor einigen Wochen schockiert, als einer der bekanntesten ehemaligen Spieler starb. Nun können auch Fans Abschied von der großen Persönlichkeit nehmen. Denn ARD und NDR planen extra eine Sondersendung, wie RUHR24 berichtet.

TV-SenderARD
HauptsitzBerlin
Gründung5. Juni 1950, Westdeutschland

ARD streicht Tagesschau und Daily Soap – TV-Sender zeigt stattdessen besondere Trauerfeier

Nicht selten liegen Programmänderungen, wie bei Sat.1 an dem Start neuer TV-Sendungen durch zuvor schlechte Quoten. Doch auch traurige Anlässe, wie die Erinnerung an Lady Diana verlassen die Sender dazu, das Programm kurzfristig umzuschmeißen – so ist es auch in diesem Fall.

Uwe Seeler
Die Trauerfeier für Uwe Seeler findet am 10. August statt. © Axel Heimken/dpa

Am Mittwoch (10. August) zeigen ARD und NDR die Trauerfeier von Fußball-Legende Uwe Seeler, der am 21. Juli im Alter von 85 Jahren verstorben und am 4. August auf dem Hamburger Friedhof in Ohlsdorf im kleineren Kreis beigesetzt worden ist. Nicht nur beim Hamburger Sportverein (HSV) begeisterte der einstige Mittelstürmer die Fans, sondern auch in der Deutschen Nationalmannschaft. Meister und Pokalsieger konnte sich Uwe Seeler ebenso auf die Fahne schreiben, wie den Titel als Vize-Weltmeister in den 60er-Jahren.

Groß ist daher auch die Anteilnahme der Bundesligavereine am Tod von Uwe Seeler gewesen, durch eine Schweigeminute vor Anpfiff des DFB-Pokalspiels. Damit sich Fans, Freunde und Weggefährten gebührend verabschieden können, soll es am Mittwoch (10. August) eine emotionale Feier im Hamburger Volksparkstadion geben. Für insgesamt 50.000 Besucher gibt es dort Platz. Aber auch von Zuhause aus gibt es die Möglichkeit, an der Trauerfeier teilzuhaben (weitere Promi- und TV-News bei RUHR24).

ARD und NDR mit großer Programmänderung – Trauerfeier für Uwe Seeler statt Tagesschau zu sehen

Von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr überträgt der NDR die Zeremonie live aus der Spielstätte des HSV, die ARD schaltet ab 14 Uhr dorthin, teilt der Norddeutsche Rundfunk auf Twitter mit. Moderatoren der Übertragung sind Alexander Bommes (46) und Julia-Niharika Sen (55). Auch online über einen Livestream bei ndr.de und sportschau.de können Zuschauer die Trauerfeier sehen. Zudem soll es nach Angaben von t-online die Möglichkeit geben, über NDR 90,3 die Veranstaltung über das Radio mitzuverfolgen.

Für die Live-Übertragung müssen bei der ARD die Nachrichten und eine bekannte Daily Soap weichen. Eigentlich sollten zwischen 14 und 15 Uhr die Tagesschau und die tägliche Serie „Rote Rosen“ im Programm des öffentlich-rechtlichen TV-Senders laufen, wie es von montags bis freitags der Fall ist.

Beim Norddeutschen Rundfunk betrifft die Programmänderung im TV sogar drei Sendungen. So müssen die Zuschauer am Mittwoch (10. August) sowohl auf die Arztserie „In aller Freundschaft“ als auch auf die Nachrichten von „NDR Info“ und die Sendung „Hafen der Traumschiffe“ verzichten.

ARD und NDR ändern Programm – weitere Sondersendungen zu Uwe Seeler im TV und Radio

Für Fans der Fußball-Legende soll es abends ab 20.15 Uhr in der Sendung „NDR Info Extra: Abschied von Uwe Seeler“ noch eine Zusammenfassung des bisherigen Tages inklusive der Trauerfeier geben. Parallel gibt es ein Special zum Abschied vom Profi-Fußballer im Radio auf NDR 90,3.

Auch interessant

Kommentare