Vedad Ibisevic neuer Hertha-Kapitän

+
Vedad Ibisevic ist der neue Kapitän von Hertha BSC. Foto: Jörg Carstensen

Berlin (dpa) - Der 32 Jahre alte Torjäger Vedad Ibisevic ist neuer Mannschafts-Kapitän beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Er löst den Schweizer Fabian Lustenberger ab. Das berichtete die Fachzeitung "Kicker".

"Neben seiner Erfahrung und seinem unverwüstlichen Willen hat Vedad sowohl während der Spiele als auch im Training seine Fähigkeiten als Motivator und Anführer unter Beweis gestellt", hat Trainer Pal Dardai vor der Mannschaft laut "Kicker erklärt.

Die Entscheidung pro Ibisevic und contra Lustenberger ist eine Entscheidung mit Brisanz. Der 28 Jahre alte Lustenberger hatte erst im März seinen Vertrag bis 2019 verlängert. Bereits am vergangenen Samstag bei der Pokal-Generalprobe gegen Italiens Vizemeister SSC Neapel (1:4) hatte der Schweizer nicht zum 18er-Kader gehört.

Hertha spielt am Sonntag in der ersten DFB-Pokalrunde beim Drittligisten Jahn Regensburg.

Kicker-Artikel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

200 Punkte für Schlagen: Perverses WhatsApp-„Frauenspiel“ unter Fußball-Stars aufgedeckt
200 Punkte für Schlagen: Perverses WhatsApp-„Frauenspiel“ unter Fußball-Stars aufgedeckt
So endete FC Schalke 04 gegen TSG 1899 Hoffenheim
So endete FC Schalke 04 gegen TSG 1899 Hoffenheim
ZDF-Sportstudio-Eklat: Nach Absage von Bundesliga-Größe gibt es einen Seitenhieb von Moderatorin
ZDF-Sportstudio-Eklat: Nach Absage von Bundesliga-Größe gibt es einen Seitenhieb von Moderatorin
U21-Nationalspieler kontert blöden Ronaldo-Spruch - und wird dafür gefeiert
U21-Nationalspieler kontert blöden Ronaldo-Spruch - und wird dafür gefeiert

Kommentare