Vor dem CL-Viertelfinale

Verletzungssorgen bei Real: Auch Benzema fällt aus

+
Karim Benzema kann im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Atletico Madrid nicht für die Königlichen auflaufen. Eine Knieverletzung zwingt ihn zum Aussetzen. Der Franzose ist nicht der einzige namhafte Ausfall bei Real. 

Madrid - Nicht nur den FC Bayern plagen vor dem Rückspiel im CL-Viertelfinale Personalprobleme. Auch Real Madrid muss gegen Stadtrivale Atletico auf Topspieler verzichten. Jetzt fällt auch Karim Benzema aus.

Die Verletzungssorgen beim CL-Titelverteidiger Real Madrid werden immer größer. Wie der spanische Fußball-Rekordmeister vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den Stadtrivalen Atletico am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) mitteilte, fällt nun auch Angreifer Karim Benzema aus. Nach Angaben des Klubs leidet der französische Stürmerstar an einer Innenbandverletzung im rechten Knie.

Benzema muss daher zehn bis 14 Tage pausieren. Vor der Neuauflage des Endspiels von 2014 hat Real einige Ausfälle zu beklagen. Offensivspieler Gareth Bale (Wadenverletzung) und Luka Modric (Knieverletzung) fallen definitiv aus. Zudem ist der brasilianische Linksverteidiger Marcelo gesperrt.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Bericht: Aubameyang bat die BVB-Bosse um Freigabe
Bericht: Aubameyang bat die BVB-Bosse um Freigabe

Kommentare