Wohin geht die Reise?

Verteidiger Niedermeier verlässt Absteiger Stuttgart

+
Georg Niedermeier streckt bei einem Spiel gegen Eintracht Frankfurt die Zunge raus.

Stuttgart - Nach sieben Jahren ist für ihn Schluss: Georg Niedermeier verlässt den VfB Stuttgart. Der Verein hatte den Abstiegskampf verloren.

Georg Niedermeier verlässt Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart. Das teilte der 30 Jahre alte Abwehrspieler auf seiner Facebook-Seite mit. "Nach siebeneinhalb Jahren im Brustring muss ich euch heute mitteilen, dass sich unsere Wege zur kommenden Saison trennen werden", schrieb Niedermeier.

Der 30-Jährige, der seit 2009 bei den Schwaben unter Vertrag stand, ließ seine Zukunft noch offen. Er wolle eine "neue Herausforderung" suchen. Sein Vertrag läuft aus, Niedermeier kann ablösefrei wechseln.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"

Kommentare