Showdown ums Oberhaus

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: So endete das Hinspiel der Bundesliga-Relegation 

+
In der Bundesliga-Relegation empfängt der VfB Stuttgart (links) den 1. FC Union Berlin.

In der Bundesliga-Relegation haben sich der VfB Stuttgart und Union Berlin im Hinspiel mit einem 2:2-Unentschieden getrennt.

Update vom 25. Juli 2019: Mit einem Absteiger-Duell wird die Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga eröffnet. Sie können das Freitagsspiel VfB Stuttgart gegen Hannover 96 live im TV und Live-Stream sehen.

Update 23. Mai, 22.40 Uhr: Remis in Stuttgart - mit zwei Auswärtstoren hat sich Union Berlin eine gute Ausgangsposition für das Relegationsrückspiel erarbeitet. Dem VfB Stuttgart dürfte das 2:2 dagegen weniger zusagen.

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Relegation live im TV und Live-Stream

München - Nur ein Tor fehlte den Berliner Aufstiegsaspiranten am vergangenen Sonntag gegen Bochum - nach 0:2-Rückstand startete Union eine furiose Aufholjagd und hatte in Person des eingewechselten Suleiman Abdullahi in der sechsten Minute der Nachspielzeit sogar den Sieg auf dem Fuß. Der Treffer zum 3:2 hätte für die Hauptstädter den sensationellen Aufstieg in die Bundesliga ermöglicht, doch Bochum-Keeper Manuel Riemann wehrte den strammen Schuss mit einem tollen Reflex ab und verwandelte die aufgeladene Euphorie der mitgereisten Union-Fans plötzlich in Enttäuschung. 

„Gewinnst du heute, bist du in der ersten Liga. Wir haben eine große Chance vergeben. Deshalb ist das Gefühl für die Relegation jetzt erst einmal negativ", sagte Torhüter Rafal Gikiewicz nach der Partie sichtlich bedient. Noch bleibt den Berlinern eben das Hintertürchen Relegation offen, um doch noch den Aufstieg ins deutsche Oberhaus zu schaffen, doch mit dem VfB Stuttgart wartet heute ein Gegner, der dort ebenso gerne verweilen würde. 

Stuttgart vor dem Relegations-Hinspiel gegen Union: Die Statistik spricht heute für die Schwaben

Dass die Schwaben in der Relegation um den Verbleib in der Bundesliga spielen würden, stand bereits seit längerem fest. Mit einem 0:0 bei Schalke 04 beendete das Team von Interimstrainer Nico Willig (ab kommender Saison wird Tim Walter die Schwaben betreuen) die reguläre Spielzeit 2018/19 - wirkliche Bedeutung hatte diese maue Partie jedoch nicht mehr. Glaubt man der Statistik, dann stehen die Chancen heute gut für die Stuttgarter, diese Saison so schnell wie möglich vergessen zu können. 

Seit dem Jahr 2009, in dem die Relegation wieder eingeführt wurde, hat sich der Bundesligist in acht von zehn Fällen durchgesetzt. Die Rollenverteilung ist also laut Union-Trainer Urs Fischer klar: „Wenn man sich die letzten zehn Jahre anschaut, in denen nur zweimal der Zweitligist gewonnen hat, ist der VfB Stuttgart wohl der Favorit.“ Im heutigen Hinspiel liegt der Druck jedoch auf den Schwaben - im Heimspiel soll vorgelegt werden für das Rückspiel am kommenden Montag. 

Beim VfB Stuttgart macht Trainer Nico Willig seine Fans heiß auf das erste Match, wie die Kollegen von echo24.de berichten. Auch eine Personalie spielt heute beim Aufeinandertreffen eine große Rolle. Carlos Mané war in Stuttgart noch Aufstiegsheld, bei Union Berlin ist er mittlerweile auf dem Abstellgleis*. 

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Kommt heute der Video-Assistent in der Bundesliga-Relegation zum Einsatz?

Ja, in der Relegation für die Bundesliga wird der Videoschiedsrichter sowohl heute im Hinspiel in Stuttgart als auch am darauffolgenden Montag in Berlin zum Einsatz kommen. 

Weiter wird in Sachen Auswärtstore nach den Regeln des Europapokals gespielt und im Rückspiel sind Verlängerung (zweimal 15 Minuten) und anschließendes Elfmeterschießen möglich. 

Anpfiff zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Union Berlin ist am heutigen Donnerstag um 20.30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena. Im Folgenden haben wir für Sie alle TV-Hinweise gesammelt und sagen Ihnen, wie Sie die Bundesliga-Relegation live im TV und im Live-Stream sehen können. 

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Bundesliga-Relegation heute live im TV bei Eurosport 

  • Die Rechte für die Bundesliga-Relegation hat sich Eurosport gesichert, somit ist das Hinspiel zwischen Stuttgart und Union Berlin ausschließlich im Pay-TV bei Eurosport 2 HD Xtra zu sehen. 
  • Eurosport 2 HD Xtra kann über die Satellitenplattform HD+ empfangen werden - dafür wird ein gültiges Eurosport-Abo benötigt. 
  • Die Vorberichterstattung mit Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer beginnt um 19.30 Uhr. 

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Bundesliga-Relegation heute im Live-Stream via Eurosport-Player

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen auch heute wieder eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Bundesliga-Relegation heute im kostenlosen Live-Stream 

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Highlights der Bundesliga-Relegation heute im Free-TV

  • Eine ausführliche Zusammenfassung des Relegations-Hinspiels läuft am heutigen Donnerstagabend ab 23.15 Uhr im ZDF.
  • Moderator ist Norbert König, kommentiert werden die Highlights von Reporter Béla Réthy.

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Bundesliga-Relegation heute bei uns im Live-Ticker

Wer darf nächste Saison in der Bundesliga spielen? Wir berichten heute von dem Showdown ums Oberhaus zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin im Live-Ticker und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos vor und nach der Partie. Alle Daten, Fakten und News finden Sie auch bei den Kollegen von echo24.de*.

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin in der Bundesliga-Relegation: Die voraussichtliche Aufstellung

Aufstellung VfB Stuttgart: Zieler - Pavard, Baumgartl, Badstuber, Insua - Gentner, Aogo - Esswein, Didavi, Sosa - Gomez

Aufstellung 1. FC Union Berlin: Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, Hübner, Reichel - Schmiedebach - Kroos, Zulj, Prömel - Andersson, Polter

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin in der Bundesliga-Relegation: Wer ist heute Schiedsrichter? 

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Schiedsrichter Bastian Dankert für das heutige Relegations-Hinspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Union Berlin eingeteilt. Der 38-Jährige pfiff in dieser Saison 13 Erstliga- und acht Zweitliga-Partien.

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

24.04.2017

2. Bundesliga

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

3:1

20.11.2016

2. Bundesliga

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

1:1

Lust auf mehr Live-Fußball? Kein Problem! Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Spiele heute und demnächst live im TV und im Live-Stream zu sehen sind.

kus

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballon-d‘Or-Liste ist raus: Nur ein Bayern-Star dabei - aber ein Name wird Hoeneß wütend machen
Ballon-d‘Or-Liste ist raus: Nur ein Bayern-Star dabei - aber ein Name wird Hoeneß wütend machen
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream

Kommentare