Bundesliga, 12. Spieltag

So endete VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund

+
Gegen den FC Bayern setzte es für den BVB eine bittere Heimpleite. Können die Dortmunder in Stuttgart ihre Pleitenserie beenden?

In den Partien beim VfB Stuttgart konnte Dortmund zuletzt regelmäßig punkten. Diesmal kämpft der BVB um das Ende seiner Talfahrt. Hier erfahren Sie, wie Sie das Match live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 12. Dezember 2017: Am 16. Spieltag tritt der VfB Stuttgart bei der TSG 1899 Hoffenheim an. So sehen Sie das Bundesligaspiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 11. Dezember 2017: Die Englische Woche steht an und der BVB trifft auf den 1. FSV Mainz 05. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen Mainz 05 live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 7. Dezember 2017: Der 15. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/2018 steht an. Am Freitagabend stehen sich der VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen gegenüber. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 17. November 2017: Borussia Dortmund hat ohne den suspendierten Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang auch bei Aufsteiger VfB Stuttgart verloren. Nach der 1:2-Niederlage wartet der BVB seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg.

München - Borussia Dortmund legte innerhalb weniger Wochen einen bemerkenswerten Abschwung hin: Gelang dem Titelanwärter mit seinem neuen Trainer Peter Bosz noch ein furioser Saisonstart in der Bundesliga, so sind die Borussen mittlerweile auf dem Boden der Tatsachen angelangt. Zuletzt bekam der BVB vor heimischer Kulisse von Dauerrivale Bayern München die Leviten gelesen. Der Rückstand auf den deutschen Rekordmeister beträgt mittlerweile bereits sechs Punkte, im DFB-Pokal bekommt man es auswärts erneut mit dem FC Bayern zu tun und das Achtelfinale in der Champions League ist schon nach vier Spieltagen kaum mehr möglich.

Im Gastspiel beim VfB Stuttgart (Freitag, ab 20.30 Uhr) muss Borussia Dortmund außerdem auf einen Teil seiner Anhänger verzichten. Grund: Die Fanlager beider Mannschaften wollten sich am Rande des letzten Bundesliga-Aufeinandertreffens im April 2016 in Bad Canstatt eine gewalttätige Auseinandersetzung liefern. Dies konnte jedoch dank eines riesigen Polizei-Aufgebotes verhindert werden. 

Risiko: Dortmund muss in der Bundesliga auf Teil seiner Anhänger verzichten

Zurück zum sportlichen Teil: Der neue Sportvorstand Michael Reschke will den VfB Stuttgart mittelfristig wieder in die Top-Gruppe der Bundesliga führen, wie kürzlich bei tz.de zu lesen war. Zunächst steht für den Aufsteiger jedoch erstmal das wichtige Ziel Klassenerhalt auf dem Programm. Mit Platz zwölf sind die Schwaben aktuell auf einem guten Weg dahin, der Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 beträgt fünf Punkte. Unentschieden spielte der VfB Stuttgart im bisherigen Verlauf der Saison nur einmal - aus den vergangenen fünf Begegnungen (mit DFB-Pokal) wurden sogar drei gewonnen. Zuletzt musste sich der süddeutsche Klub allerdings beim Gastspiel im hohen Norden dem Hamburger SV beugen. Verzichten musste das Team von Trainer Hannes Wolf verletzungsbedingt auf Holger Badstuber, ob der Innenverteidiger gegen das Team des niederländischen Trainers Peter Bosz wieder mitwirken kann, ist noch unklar. Wenn der Ex-Bayer bislang für den VfB zum Einsatz kam, konnte er dem Defensiv-Verbund Stabilität verleihen.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

Eurosport sorgte in der Sommerpause für eine Überraschung und sicherte sich das Rechtepaket der 30 Freitagspartien der Bundesliga. Pay-TV-Anbieter Sky hatte das Nachsehen und so gucken die Abonnenten des Münchner Senders bei diesen Spielen in die Röhre. Wenn die erste Begegnung des 12. Spieltages zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund in der Mercedes-Benz-Arena um 20.30 Uhr angepfiffen wird, gibt es auch dieses Spiel live bei Eurosport zu sehen. 

Die entsprechende Plattform, bei der Fußballfans die Begegnung zwischen Schwaben und Westfalen sehen können, heißt Eurosport 2 HD Xtra. So können Sie darauf zugreifen: Wer Kunde von HD+ ist, kann gegen Aufpreis (5 Euro monatlich) das Eurosport-Paket dazubuchen und den Kanal über Satellit empfangen. Im frei empfangbaren TV-Sender von Eurosport ist die Paarung VfB gegen BVB dagegen nicht sichtbar.

Wenn die Partie an diesem Freitag im Schwabenland stattfindet, melden sich wie gewohnt Moderator Jan Henkel sowie Experte und Matthias Sammer, der nicht nur Ex-VfB-Meisterspieler von 1992 ist, sondern auch noch mit Borussia Dortmund zahlreiche Erfolge feierte. Marco Hagemann kommentiert das Live-Geschehen.

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im Live-Stream von Eurosport

Eurosport ist auch digital die erste Anlaufstation, wenn Anhänger das Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund nicht live im TV verfolgen können. Im Eurosport-Player bietet der Sender einen Live-Stream der Auftaktpartie des 12. Bundesliga-Spieltages an. Auch dieses Angebot ist nicht kostenlos: Wer den Stream der Partie auf PC, Smartphone oder Tablet genießen möchte, muss bei Eurosport den Bundesliga-Saison-Pass abschließen. Für das Angebot ruft der Sportsender monatlich 4,99 Euro auf, hier sind neben den Spielen der Bundesliga auch noch weitere sportliche Highlights bis zum 31. Mai 2018 inkludiert: Olympia 2018, MotoGP, Tennis, Radsport sowie Fußball der US-Profiliga MLS. Darüber hinausgehend können Sportfans auch zum Jahres-Pass greifen, wofür Eurosport für zwölf Monate einen Betrag von 49,99 Euro aufruft.

Der Eurosport-Player ist sowohl über Webbrowser als auch via App nutzbar: Über Tablet oder Smartphone gibt es die Applikation sowohl bei Apple im iTunes-Store als auch bei Android-Geräten im Google Play Store und das gratis. Der Eurosport-Player kann auch über den Google-Chromestick und Apple TV empfangen werden.

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im Live-Ticker von wa.de

Tore, Karten, Spielverlauf und vieles mehr: Die Begegnung VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund können Sie auch im Live-Ticker verfolgen! Hierfür legen wir Ihnen die Berichterstattung des Westfälischen Anzeigers* ans Herz, wo Sie kein Highlight der BVB-Partien verpassen.

In einem turbulenten Spiel musste sich Aufsteiger Stuttgart zuletzt dem Hamburger SV geschlagen geben.

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Wer für die Bundesliga-Spiele kein Geld ausgeben möchte, kann sich traditionsgemäß bei kostenlosen Alternativen im Internet Abhilfe verschaffen. Auch vom Duell zwischen VfB Stuttgart und Borussia Dortmund wird es den ein oder anderen Gratis-Live-Stream geben. Der Haken bei diesen Angeboten steht seit einigen Monaten noch mehr im Vordergrund als zuvor. 

Wie der Europäische Gerichtshof verkündete, ist nicht nur das Streamen eines Spiels illegal, sondern bereits die Nutzung eines solchen Live-Streams. Neben diesem Umstand und der Tatsache, dass auch bezüglich Qualität Einbußen gegenüber dem legalen Weg bestehen, spricht noch ein dritter Punkt gegen diese Form der Nutzung: Dem Endgerät des Users drohen auch noch das Sammeln von Viren, Spam und anderer Malware - alles Komponenten, welche die Leistung des Computers schmälern und Kapazitäten drosseln. 

Welche Sport-Events Sie in Deutschland übrigens bedenkenfrei nutzen können, davon finden Sie hier eine Übersicht.

VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund: Die letzten zehn Begegnungen

Wettbewerb

Saison

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga

2015/16

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

0:3 (0:2)

DFB-Pokal

2015/16

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

1:3 (1:2)

Bundesliga

2015/16

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

4:1 (2:1)

Bundesliga

2014/15

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

2:3 (1:2)

Bundesliga

2014/15

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

2:2 (0:0)

Bundesliga

2013/14

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

2:3 (2:1)

Bundesliga

2013/14

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

6:1 (2:1)

Bundesliga

2012/13

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

1:2 (0:1)

Bundesliga

2012/13

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Bundesliga

2011/12

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

4:4 (1:0)

PF

*WA.de ist ein Angebot des Ippen Digital Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Rauswurf in Köln: So entspannt gibt sich Stöger
Nach Rauswurf in Köln: So entspannt gibt sich Stöger
33 Razzien: Polizei-Schlag gegen militante Dresdner Fans
33 Razzien: Polizei-Schlag gegen militante Dresdner Fans
Mönchengladbach trauert um ehemaligen Stürmer Henning Jensen
Mönchengladbach trauert um ehemaligen Stürmer Henning Jensen
Bestätigt: Massive SMS-Drohung gegen Offenbach-Trainer Reck
Bestätigt: Massive SMS-Drohung gegen Offenbach-Trainer Reck

Kommentare