Gruppenphase Europa League

Europa League: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes heute live im TV und Live-Stream

+
So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes im TV und im Live-Stream. 

Eintracht Frankfurt reist für das zweite Europa-League-Gruppenspiel nach Portugal zu Vitoria Guimaraes. So sehen Sie das Spiel live im TV und Live-Stream. 

Frankfurt/Guimaraes - Am Freitagabend konnte Eintracht Frankfurt in der Bundesliga den ersten Auswärtssieg der Saison gegen Union Berlin feiern, am Donnerstag wollen die Hessen nun in Guimaraes die ersten Punkte in der Europa League einfahren. Denn das erste Gruppenspiel gegen Arsenal London hat die Eintracht im heimischen Stadion bitter mit 3:0 verloren. 

Ein Sieg gegen Guimaraes ist Pflicht, um die Ambitionen auf das Sechzehntelfinale aufrecht erhalten zu können. Die Portugiesen gelten als schwächster Gegner in der Gruppe, haben das erste Europapokalspiel bei Standard Lüttich mit 0:2 verloren. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sich die Frankfurter mit den Belgiern einen Zweikampf um den zweiten Platz in der Gruppe leisten werden. Und Lüttich mischt in der belgischen Liga ganz vorne mit.

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Vermeintlichen Underdog nicht unterschätzen

Vitoria Guimaraes spielt seit 13 Jahren in der Liga NOS, der höchsten Spielklasse Portugals. Finanziell können sie mit den Schwergewichten FC Porto, Benfica und Sporting nicht mithalten, sie machen aus ihren kleinen Möglichkeiten aber das Beste. In der laufenden Spielzeit belegt das Team Platz vier, hinter dem überraschenden Spitzenreiter Famalicao und den Top-Clubs Benfica und FC Porto. Eintracht Frankfurt sollte den vermeintlichen "Underdog" also keinesfalls unterschätzen*. 

Anpfiff der Europa-League-Partie Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes ist am Donnerstag, 3. Oktober 2019, um 21 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Europa League live im Free-TV bei Nitro

  • Der Sender Nitro, der zur RTL-Gruppe gehört, überträgt das zweite Europa-League-Gruppenspiel von Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes am 3. Oktober 2019 live und in voller Länge. 
  • Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 3. Oktober 2019, um 20.15 Uhr, Anpfiff ist um 21 Uhr. 
  • Im Studio moderiert Laura Wontorra
  • Marco Hagemann kommentiert das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes live aus Frankfurt.
  • Nach dem Spiel, ab ca. 22.15 Uhr, zeigt Nitro noch einmal die Highlights des Spiels.

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Europa-League-Gruppenphase im Live-Stream von Nitro und DAZN

  • Der bezahlpflichtige Online-Streaming-Dienst DAZN überträgt das Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes am Donnerstag, 3. Oktober 2019, live und in voller Länge. 
  • Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 3. Oktober 2019, um 21 Uhr, Anpfiff ist um 21 Uhr. 
  • Derzeit bietet DAZN sein Abonnement nach einem kostenlosen Probemonat zum Preis von 11,99 Euro im Monat.
  • Ein Jahresabo gibt es für 119,99 Euro
  • Die DAZN-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.
  • Auch der Sender Nitro überträgt das Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes am 3. Oktober 2019 live im Internet. 
  • Einen kostenlosen Live-Stream von RTL Nitro gibt es allerdings nicht. Kunden von TV-Now können das Spiel jedoch im Stream verfolgen. Die Nutzung des Online-Streamingdienstes kostet monatlich 4,99 Euro. Der erste Monat ist aber gratis. Die TV-Now-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Das Europa-League-Gruppenspiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes? Verfolgen Sie das Spiel in unserem Live-Ticker.

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Voraussichtliche Aufstellung

Eintracht Frankfurt: Trapp - Toure, Ndicka, Hinteregger - Durm, Fernandes, Kostic, Sow, Rode, Kamada - Dost, Silva

Vitoria Guimaraes: Silva - Sacko, Venancio, Tapsoba, Soares - Rodrigues, Agu, Pereira, Evangelista, Davidson - Duarte

Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes: Schiedsrichter und Stadion

Die Heimstätte der Gastgeber, das Estádio Dom Afonso Henriques, fasst knapp 30.000 Zuschauer. Bei der Partie von Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes in der Europa League wird es sich sicher in einen Hexenkessel verwandeln. Die Stimmung dürfte also gut werden. 

Eintracht Frankfurt in der Europa League – alle Informationen zur SGE

Eintracht Frankfurt: Voll im Soll, aber in Europa unter Druck

Eintracht Frankfurt hat alle wichtigen Spiele gewonnen, sucht aber nach seiner Balance*. Hasebe erleidet eine Gehirnerschütterung und fehlt in Portugal.

Im ersten Spiel verloren die Frankfurter gegen Arsenal London - und weil Arsenal "nur" Europa League statt Champions League spielt, konnte sich BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke einen Seitenhieb gegen Pierre-Emerick Aubameyang nicht verkneifen. 

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
Inter Miami: Erstmal kein Messi und Ronaldo - Neuer Beckham-Klub verpflichtet deutschen Stürmer
Inter Miami: Erstmal kein Messi und Ronaldo - Neuer Beckham-Klub verpflichtet deutschen Stürmer

Kommentare