Transfergerücht

Von Man City zum HSV: Jonas Boldt hat Angreifer im Visier

Jonas Boldt
+
HSV-Sportvorstand Jonas Boldt lächelt bei einem Interview vor dem Spiel.

Der HSV sucht dringend nach Verstärkung. Laut neustem Gerücht soll ein Angreifer von Man City ins Visier von Jonas Boldt geraten sein.

Hamburg – Nur noch wenige Tage haben die Verantwortlichen des HSV um Jonas Boldt und Michael Mutzel Zeit noch Verstärkung nach Hamburg zu lotsen. Am 31. August 2021 schließt das diesjährige Sommertransferfenster. Mehrere Abgänge konnte der HSV schon verzeichnen, aber kommen auch noch Neue? Laut des neusten HSV-Transfergerüchts soll Boldt an einem Kicker aus England dran sein.
Welchen Angreifer von Man City Jonas Boldt im Visier haben soll, enthüllt 24hamburg.de* hier.

Unterdessen ist mit Stephan Ambrosius endlich Hamburgs Abwehrmaschine zurück auf dem Trainingsplatz*. Nach seinem Kreuzbandriss Ende April konnte der Innenverteidiger kürzlich erste Runden in Laufschuhen über den Platz drehen. Bis er mit seinem Team wieder um drei Punkte kämpfen kann, wird es aber noch etwas dauern. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare