1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Vor Duell in Berlin: Freiburg bangt um Schlotterbeck

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nico Schlotterbeck
Schlotterbeck hat sich in der Partie gegen die TSG Hoffenheim verletzt und wird vom Platz begleitet. © Tom Weller/dpa

Fußball-Bundesligist SC Freiburg bangt vor dem Auswärtsspiel bei Union Berlin um seinen Leistungsträger Nico Schlotterbeck.

Freiburg - Die Chance auf einen Einsatz des am Knöchel verletzten Verteidigers in der Partie am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) liege bei „50 zu 50“, sagte Trainer Christian Streich. „Wenn er fit ist, spielt er. Wenn er Probleme hat, spielt er nicht.“

Die Reise des Teams in die Hauptstadt sollte der U21-Europameister, der vergangene Saison an Union ausgeliehen gewesen war, jedenfalls mit antreten. Schlotterbeck hatte sich bei der 1:2-Pleite der Freiburger am Wochenende gegen 1899 Hoffenheim verletzt. dpa

Auch interessant

Kommentare