Nach Pokal-Aus von ManU

Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex

+

London - Für einen Fan des englischen Meisters Manchester United gab es nach dem Aus seines Clubs im Liga-Pokal-Halbfinale gegen den FC Sunderland am Mittwoch offenbar nur noch eine Lösung.

Der angetrunkene ManU-Anhänger wählte in seiner Verzweiflung die Notrufnummer und verlangte, mit Ex-Coach Sir Alex Ferguson über das Ergebnis zu sprechen.

Die Polizei in Manchester zeigte Verständnis - und Humor. „Natürlich kann es traurig und deprimierend sein, wenn ihr Club verliert, aber denken Sie daran, dass die 999 für Notfälle ist. Wenn Sie mit Sir Alex über Fußball sprechen wollen, können wir nur raten, direkt beim Club anzurufen, dort werden Sie wahrscheinlich eine bessere Chancen haben, ihn zu erreichen“, ließ die Polizei wissen.

dpa

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Auch interessant

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare